Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Sonntag, 29. September 2019 17:30

Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof

 

Liederabend mit Angelika Campos de Melo

"Eine Reise durch die maritime Liederwelt"

Veranstalter:
Angelika Campos de Melo

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Torhaus Galerie

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf

TORHAUS-GALERIE am Stadtfriedhof
Kasseler Landstraße 1
37081 Göttingen
Tel.: 0551/400-5210 (Herr Wolfgang Gieße)
Tel.: 0551/400-5216 (Herr Joachim Krüger)
E-Mail: friedhoefe@goettingen.de
www.goettingen.de/torhausgalerie

ausblenden

 

 

 

Angelika Campos.jpg

Angelika Campos de Melo singt und spielt Lieder aus aller Welt
Eintrag in der Künstlerdatenbank:

www.angelika-camposdemelo.de

 

 

Auf eine Reise durch die maritime Liederwelt nimmt die Göttinger Folk- und Chansonsängerin Angelika Campos de Melo Besucherinnen und Besucher bei ihrem Auftritt in der Torhaus-Galerie am Sonntag, 29. September 2019, ab 17.30 Uhr. Schon ihr ganzes Leben lang fühlt sich die Sängerin mit den Meeren der Welt verbunden. Obwohl in Südniedersachsen aufgewachsen, verbachte sie Teile ihrer Kindheit an der Nordsee, in der Schulzeit mehrere Sommer an der finnischen Ostsee, die Studentenzeit bot Anlass zu häufigen und längeren Reisen zum Mittelmeer und familiäre Bindungen bestehen seit langem zum brasilianischen Amazonas und Atlantik.

Die Sängerin besingt mit ihrer globalen und vielsprachigen Liedauswahl Schönheit und Faszination des Meeres. Ihre Lieder erzählen aber auch davon, wie gnadenlos überlegen und schicksalhaft das Meer für uns Menschen ist. Bei einigen Liedern ist Mitsingen erwünscht.

Dienstag, 07. Juli 2020
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 13-15 Uhr
Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»
aus Sicht von 42 Göttinger KünstlerInnen

Dienstag, 07. Juli 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Dienstag, 07. Juli 2020
Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst
Projekte mit der Brüder-Grimm-Schule Göttingen

Mittwoch, 08. Juli 2020
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 13-15 Uhr
Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»
aus Sicht von 42 Göttinger KünstlerInnen

Mittwoch, 08. Juli 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Mittwoch, 08. Juli 2020
Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst
Projekte mit der Brüder-Grimm-Schule Göttingen

Mittwoch, 08. Juli 2020, 18:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
DT - Am Puls (Beginn alle 15 Minuten)
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Donnerstag, 09. Juli 2020
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 13-15 Uhr
Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»
aus Sicht von 42 Göttinger KünstlerInnen

Donnerstag, 09. Juli 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Donnerstag, 09. Juli 2020
Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst
Projekte mit der Brüder-Grimm-Schule Göttingen

Donnerstag, 09. Juli 2020, 11:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
DT - Am Puls (Beginn alle 15 Minuten)
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Donnerstag, 09. Juli 2020, 18:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
DT - Am Puls (Beginn alle 15 Minuten)
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Stichworte:

Ort:

Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof
Kasseler Landstraße 1

 

 

 

Aufrufe : 232

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.