Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Mittwoch, 11. September 2019 20:00

Literarisches Zentrum

 

Mark Terkessidis: «Wessen Erinnerung zählt?»

Veranstalter:
Literarisches Zentrum

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Facebook-SeiteFacebook-Seite
Ticketkauf

Tickets sind im Ticketshop des Kulturbüros, über alle Reservix-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich.

ausblenden

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

 

 

Eintritt: 

Vorverkauf: 9 €, ermäßigt 7 €

Abendkasse: 10 €, ermäßigt 8 €

03_Terkessidis__Andreas_Langen_1_bigsize.jpg

Foto ©Andreas Langen

 

 

»Ein Mann der sich Kolumbus nannt‘ – wide-wide-witt, bum bum« – bis zum heutigen Tag singen Kinder in deutschen Kindergärten arglos Lieder, in denen der Kolonialismus als heiteres Aufeinandertreffen tapferer Seefahrer mit den »Wil­den« daherkommt. Und nur sehr langsam, wenn auch gewiss, kommt mit dem Streit ums Berliner Humboldt-Forum auch in Deutschland mächtig Bewegung in die Debatte um die brutale Aneignung – und, entsprechend, die Rückgabe – von Sammlungsstücken. Mark Terkessidis findet für sein neues Buch viele solcher Beispiele, die die kritische Frage erzwin­gen: Wessen Erinnerung zählt? (HoCa 2019)

Enorm anschaulich und immer sachlich erklärt der Mig­rations- und Rassismusforscher die Zusammenhänge von ge­genwärtigem Alltagsrassismus und seiner Historie und führt sie zu seiner zentralen Forderung in der Geschichtsbetrach­tung: zur Multiperspektivität. Über seine Thesen diskutiert er mit Riem Spielhaus.

Ort:

Literarisches Zentrum

Düstere Straße 20
37073 Göttingen
http://www.lit-zentrum-goe.de

 

 

 

 

Aufrufe : 70

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok