Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen,
loggen Sie sich bitte ein.

Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

    Automatisch einloggen    

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Dienstag, 1. Oktober 2019 20:00

Literarisches Zentrum

 

Isabelle Lehn und Jan Wilm: »Frühlingserwachen« & »Winterjahrbuch«

Veranstalter:
Literarisches Zentrum

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Facebook-Seite Facebook-Seite
Ticketkauf

Tickets sind im Ticketshop des Kulturbüros, über alle Reservix-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich.

ausblenden

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

 

 

 

Eintritt: 

Vorverkauf: 9 €, ermäßigt 7 €

Abendkasse: 10 €, ermäßigt 8 €

03_Terkessidis__Andreas_Langen_1_bigsize.jpg

Foto ©A.Sophron/Alexander Paul Englert

 

 

Isabelle Lehn und Jan Wilm spielen beide mit dem eigenen Ich in einer konstruierten Wirklichkeit. Lehns Lehn fragt sich in ihrem Roman Frühlingserwachen (S. Fischer 2019), wann man zu alt ist, um sich zu jung für Kinder zu fühlen. Und will doch eigentlich nichts anderes als schwanger sein. Wilms Wilm hingegen ist in Winterjahrbuch (Schöffling & Co. 2019) gefangen zwischen Erinnern und Vergessen. In Los Angeles soll er die Geschichte eines anderen aufarbeiten und steht da­bei letztendlich auch seiner eigenen Vergangenheit gegenüber.

Beide Figuren konfrontieren sich mit Geschichten ihrer selbst und geraten dabei in den Wechsel der Jahreszeiten, der sie vor Perspektivlosigkeiten aller Art stellt.

Über Formen des autofiktionalen Erzählens sprechen die Autor*innen mit Christian Dinger.

Ort:

Literarisches Zentrum

Düstere Straße 20
37073 Göttingen
http://www.lit-zentrum-goe.de

 

 

 

 

Aufrufe : 87

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.