Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.
A A A

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Mittwoch, 23. Oktober 2019 19:30

Stephanuskirche

 

Pergolesi: Stabat Mater

 

 

Eintritt: 

Eintrittskarten (20 €, erm. 15 €) an der Abendkasse

Im Vorverkauf bei:
Weinhandlung Bremer, Barfüßerstraße 10, Göttingen
Buchhandlung Mecke, Jüdenstraße 25, Duderstadt

Vorbestellungen an petra_bettermann@web.de

pergolesi.png


Petra Bettermann (Sopran)
Mareike Bremer (Mezzosopran)
Melanie Büttner (Violine)
Annette Südhof (Violine)
Irene Venus (Viola)
Jonas Hauschildt (Cello)

 

 

"Stabat Mater - Christi Mutter steht am Kreuz und sieht ihren geliebten Sohn leiden und sterben. Wie kann sie das ertragen? Welch unermesslichen Schmerz durchlebt sie?

Petra Bettermann und Mareike Bremer stellen die 12 Arien und Duette in der Stephanuskirche dar, begleitet von Melanie Büttner (Violine), Annette Südhof (Violine), Irene Venus (Bratsche) und Jonas Hauschildt (Cello). Uwe Appolds Hungertuch 2019/2020 und eigene Texte, gesprochen von Philipp Bremer, schaffen Bezug zu Gedanken und Gefühlen, die uns in unserer heutigen Zeit bewegen...
Können wir mit Pergolesis ergreifender spätbarocker Musik diese Themen so neu erfahren?..."

Pergolesis berühmtes „Stabat mater“ trat als Werk für zwei Solisten schnell seinen Siegeszug durch Europa an. Trotzdem deutet Vieles darauf hin, dass es schon recht früh auch chorische Aufführungen gegeben hat. Bestimmte Sätze wurden höchstwahrscheinlich von einem zweistimmigen Chor gesungen, während die Arien den Solisten vorbehalten blieben.

 

Weitere Termine:

Mittwoch, 13. November 2019, 19:30 Uhr
St.Peter und Paul - Kirche Bernshausen
Pergolesi: Stabat Mater

Ort:

Stephanuskirche

Himmelsruh 17

 

 

 

 

Aufrufe : 31

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok