Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Donnerstag, 3. Oktober 2019 19:30

Haus der Turngemeinde, Hann.Münden

 

APEX Auswärtsspiel: stille hunde: Don Juan

frei nach Motiven der Komödie von Tirso de Molina

Veranstalter:
Stille Hunde

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

 

 

 

Eintritt: 

Preise: 15,00 Euro / erm. 10,00 Euro / AStA-Kulturticket / Azubi-Ticket / Vorverkauf: Karten sind bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Einen gebührenfreien Vorverkauf in der Göttinger Innenstadt bieten das Apex und Der Drachenladen an.

2019_10_03+PRESSEFOTO+Don+Juan+(c)+stille+hunde_6.jpg

© stille hunde

www.stille-hunde.de

 

 

Der in der internationalen Modeszene gefeierte Fotograf Juan Tenorio schert sich wenig um Konventionen, beruflich und privat. Seine Ehe mit der reichen Erbin Ana betreibt er seit Jahren als offene Zweierbeziehung. Ungeniert bedient er sich an Firmengeldern und am Vermögen seines Schwiegervaters, um sich seinen professionellen und erotischen Eskapaden hingeben zu können. Allerdings ist ihm und seinem Handlanger Catalinón im Laufe der Jahre in der gekränkten Ehefrau eine Todfeindin erwachsen. Die Situation spitzt sich zu, als Anas Vater im Sterben liegt und die Geldflüsse zu versiegen drohen. Nichtsdestotrotz setzt Juan seinen Lebenswandel fort - und geht sehenden Auges das Risiko einer Katastrophe ein.


Die Neufassung der um 1600 in Spanien sehr populären und vom Dramatiker Tirso de Molina erstmals auf die Bühne gebrachten Geschichte des tolldreisten Frauenhelden und Kriminellen verlegt die Handlung in ein Sevilla der Gegenwart. Mit dem Stück setzt stille hunde seine beliebte Reihe kammerspielartiger Nacherzählungen bekannter Theaterstoffe fort.

Rezension des Kulturbüros

Dienstag, 07. Juli 2020
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 13-15 Uhr
Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»
aus Sicht von 42 Göttinger KünstlerInnen

Dienstag, 07. Juli 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Dienstag, 07. Juli 2020
Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst
Projekte mit der Brüder-Grimm-Schule Göttingen

Mittwoch, 08. Juli 2020
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 13-15 Uhr
Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»
aus Sicht von 42 Göttinger KünstlerInnen

Mittwoch, 08. Juli 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Mittwoch, 08. Juli 2020
Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst
Projekte mit der Brüder-Grimm-Schule Göttingen

Mittwoch, 08. Juli 2020, 18:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
DT - Am Puls (Beginn alle 15 Minuten)
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Donnerstag, 09. Juli 2020
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 13-15 Uhr
Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»
aus Sicht von 42 Göttinger KünstlerInnen

Donnerstag, 09. Juli 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Donnerstag, 09. Juli 2020
Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst
Projekte mit der Brüder-Grimm-Schule Göttingen

Donnerstag, 09. Juli 2020, 11:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
DT - Am Puls (Beginn alle 15 Minuten)
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Donnerstag, 09. Juli 2020, 18:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
DT - Am Puls (Beginn alle 15 Minuten)
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Stichworte:

Ort:

Haus der Turngemeinde, Hann.Münden
Lange Straße 41

 

 

 

Aufrufe : 57

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.