Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Dienstag, 29. Oktober 2019 10:00 - 11:10

DT2 (Deutsches Theater, Studio)

 

Märtyrer

Von Marius von Mayenburg

Veranstalter:
Deutsches Theater

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

TicketkaufEs sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

 

 

Eintritt: 

Tickets ab 18,80€

023_Märtyrer_600.jpg


Rebecca Klingenberg

Marius Ahrendt

Gaia Vogel

Florian Eppinger

Gabriel von Berlepsch

Christoph Türkay

Moritz Kahl

Alina Kondrakova

Mit:

https://www.dt-goettingen.de/stueck/maertyrer/

Kooperationspartner:

 

 

Was tun, wenn ein Jugendlicher sich extremistischem Gedankengut hingibt? Benjamin Südel erklärt seinem verdutzen Sportlehrer eines Tages, dass der Schwimmunterricht mit Mädchen seine religiösen Gefühle verletzt. Seine alleinerziehende Mutter tut sein Verhalten als Scherz ab und glaubt an eine pubertäre Rebellionsphase. Doch Benjamin steigert sich immer mehr in seinen Glauben hinein und treibt die Erwachsenen mit seinen extremen Meinungen zur Evolutionstheorie, Homosexualität und der Stellung der Frau zur Verzweiflung. Seine Lehrerin Frau Roth versucht ihm zunächst auf Augenhöhe zu begegnen und ihre liberal-wissenschaftliche Lebenshaltung gegen ihn zu verteidigen. Doch sie verliert sich im Kampf mit dem Schüler und wird am Ende selbst zur Märtyrerin der säkularen Weltsicht. Mit dieser Versuchsanordnung fragt Marius von Mayenburg nach den Grenzen unserer liberalen Gesellschaft und zeichnet den Konflikt zwischen dem Glauben an einen Gott und dem Glauben an die Wissenschaft. In einer entzauberten Welt begehrt ein junger Mann auf, indem er zum Glauben findet und im Namen des Christentums einen Kreuzzug gegen Mitschüler, Lehrer und Eltern führt, der selbst vor einem Mord nicht haltmacht.


Marius von Mayenburg
Marius von Mayenburg, 1972 in München geboren, ist Regisseur, Dramaturg und Hausautor an der Berliner Schaubühne. Er studierte zunächst Altgermanistik in München, zog dann 1992 nach Berlin, wo er von 1994 bis 1998 an der Hochschule der Künste das Fach Szenisches Schreiben belegte. 1997 erhielt er den Kleist-Förderpreis für junge Dramatik für sein Stück »Feuergesicht« und 1998 den Preis der Frankfurter Autorenstiftung. Seine Werke sind in über 30 Sprachen übersetzt worden und werden in der ganzen Welt gespielt.

Weitere Termine:

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 10:00 Uhr
DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Märtyrer
Von Marius von Mayenburg
Tickets

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 20:00 Uhr
DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Märtyrer
Von Marius von Mayenburg
Tickets

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 20:00 Uhr
DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Märtyrer
Von Marius von Mayenburg
Tickets

Ort:

Informationen zur Barrierefreiheit

ausblenden

Das Deutsche Theater Göttingen bietet über den Seiteneingang des DT-Bistros einen barrierefreien Zugang – auch Besucher, die auf eine Gehhilfe oder einen Rollstuhl angewiesen sind, gelangen so problemlos zur Vorstellung. Vom DT-Bistro erreichen Sie mit dem Fahrstuhl sowohl das DT – 2 als auch das DT – 1. Dort stehen in jeder Vorstellung vier Rollstuhlplätze zur Verfügung. Die Begleitperson eines Rollstuhlfahrers erhält im DT eine Freikarte.

DT2 (Deutsches Theater, Studio)

Theaterplatz 11
37073 Göttingen
http://www.dt-goettingen.de

 

 

 

 

Aufrufe : 14

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok