Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.
A A A

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Freitag, 14. Februar 2020 15:30 - 16:20

Lumière

Figurentheatertage 2020 

Urmel schlüpft aus dem Eis

Musical nach Geschichten von Max Kruse

Veranstalter:
Stadt Göttingen - Figurentheatertage

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf

Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

 

 

Eintritt: 

Eintritt: 9 €, erm. 5 €

mikrodrama.jpeg

Urmel schlüpft aus dem Eis © Andreas Braun

Spiel und Regie Ulrich Schulz

http://www.die-complizen.de/

Programmheft der 35. Göttinger Figurentheatertage zum Herunterladen

 

 

Die Complizen, Hannover

Ein wirrwarrwitziges Musical mit einem der liebenswertesten Geschöpfe der deutschen Kinderliteratur.

Auf der Insel Titiwu bringt der Professor Habakuk Tibatong Tieren das Sprechen bei. Dann passiert etwas Unerwartetes: ein großer Eisberg wird an den Strand geschwemmt. Ein Ei befindet sich darin. Der Professor und seine Tiere brüten es aus. Heraus schlüpft ein Urmel. Eine Sensation! Das Original von Max Kruse bildet die Basis.

Angereichert mit den schönsten Momenten des Bilderbuchtitels, mit charakterstarken Figuren auf die Rundbühne gebracht, mit eingängiger Musik vertont und mit verbindenden Mitmachelementen wird das Stück weit mehr als Figurentheater sein. Gern nehmen wir das Publikum mit zum Urzeit-Urmel und bereiten allen eine mupfelige Zeit.

Stichworte:

Ort:

Lumière

Geismar Landstraße 19
37083 Göttingen
http://www.lumiere.de/

 

 

 

 

Aufrufe : 33

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.