Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Sonntag, 15. Dezember 2019 20:00

Lumière

ROMA CENTER GÖTTINGEN e.V. in der Reihe "Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus" 

Gelem Gelem - Wir gehen einen langen Weg

D 1991, 85 Min.
Diskussion mit Rudko Kawczynski. Er ist Protagonist des Films und war Mitorganisator des Protests.

female.jpg

Veranstalter:

Lumière

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf

Tel: (0551) 484523

Die Kinokasse öffnet ca. eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Eintrittspreise:

Erwerbstätige 8,-- EUR
Studierende, Rentner, Arbeitslose 7,-- EUR
Kinderkino 3,-- EUR
5,-- EUR (Erwachsene)
Sozialcard 3,-- EUR
Donnerstag Kinotag Einheitspreis 6,-- EUR (ausgenommen Sozialcard)
Fördermitgliedskarte pro Halbjahr
(Ermäßigung: 1 EUR/Vorstellung)
5,-- EUR
Schülergruppen tagsüber 4,-- EUR p.P.
Schülergruppen abends 5,-- EUR p.P.

 

ausblenden

 

 

Eintritt: 

Eintritt frei


Regie: Monika Hielscher und Matthias Heeder

 

 

GELEM, GELEM beschreibt den Versuch einer Gruppe heimatloser Roma, den Teufelskreis von Abschiebung, sozialer Verelendung, Kriminalisierung, illegaler Wiedereinreise, erneuter Vertreibung zu durchbrechen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Roma hatten sich Familien der verschiedenen Stämme zusammengeschlossen und für ihr Bleiberecht in der Bundesrepublik gestreikt.
Das Roma Center zeigt diesen Film über Kämpfe um das Bleiberecht von Roma. Entstanden zwischen Herbst 1989 und Frühjahr 1991, dokumentiert er eine der größten und intensivsten Protestbewegungen von Roma in Deutschland, die ihre Forderungen von Stadt zu Stadt getragen hat.
Eine Veranstaltung des ROMA CENTER GÖTTINGEN e.V. im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus"

Programm:

Programm ausblenden


Nach der Vorführung gibt es eine Diskussion mit Rudko Kawczynski. Er ist Protagonist des Films und war Mitorganisator des Protests..

Programm ausblenden

-

Stichworte:

Ort:

Lumière
Geismar Landstraße 19
37083 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 80

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.