Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Donnerstag, 2. Januar 2020 18:00

Lumière

OmU 

Aretha Franklin: Amazin Grace

USA 2018, 89 Min. FSK: o.A.

Veranstalter:
Lumière

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf

Tel: (0551) 484523

Die Kinokasse öffnet ca. eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Eintrittspreise:

Erwerbstätige 8,-- EUR
Studierende, Rentner, Arbeitslose 7,-- EUR
Kinderkino 3,-- EUR
5,-- EUR (Erwachsene)
Sozialcard 3,-- EUR
Donnerstag Kinotag Einheitspreis 6,-- EUR (ausgenommen Sozialcard)
Fördermitgliedskarte pro Halbjahr
(Ermäßigung: 1 EUR/Vorstellung)
5,-- EUR
Schülergruppen tagsüber 4,-- EUR p.P.
Schülergruppen abends 5,-- EUR p.P.

 

ausblenden

kartenbestellen

 

 

 

Der%20Balkon.jpg


Mit: Aretha Franklin, Mick Jagger, James Cleveland

 

 

1972 steht Aretha Franklin im Zenit ihrer Karriere. Doch nach 20 Studioalben, inklusive elf Nummer-eins-Hits, beschließt die Queen of Soul, zu ihren musikalischen Wurzeln zurückzukehren: In der Missionary Baptist Church in Watts, Los Angeles, gibt sie zusammen mit dem Southern California Community Choir und der Gospellegende Reverend James Cleveland ein Konzert und lässt einen Mitschnitt für das Album aufnehmen. Das Ergebnis "Amazing Grace" ist bis heute das meistverkaufte Gospelalbum aller Zeiten. Festgehalten wurde das Konzert von einem Filmteam unter der Regie von Sydney Pollack. Aufgrund technischer und juristischer Schwierigkeiten wurden die Aufnahmen jedoch nie öffentlich gezeigt. Erst jetzt, 47 Jahre später, erstrahlt der Film erstmals auf der großen Leinwand.

Programm:

Programm ausblenden


.

Programm ausblenden

Dienstag, 07. Juli 2020
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 13-15 Uhr
Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»
aus Sicht von 42 Göttinger KünstlerInnen

Dienstag, 07. Juli 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Dienstag, 07. Juli 2020
Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst
Projekte mit der Brüder-Grimm-Schule Göttingen

Mittwoch, 08. Juli 2020
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 13-15 Uhr
Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»
aus Sicht von 42 Göttinger KünstlerInnen

Mittwoch, 08. Juli 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Mittwoch, 08. Juli 2020
Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst
Projekte mit der Brüder-Grimm-Schule Göttingen

Mittwoch, 08. Juli 2020, 18:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
DT - Am Puls (Beginn alle 15 Minuten)
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Donnerstag, 09. Juli 2020
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 13-15 Uhr
Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»
aus Sicht von 42 Göttinger KünstlerInnen

Donnerstag, 09. Juli 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Donnerstag, 09. Juli 2020
Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst
Projekte mit der Brüder-Grimm-Schule Göttingen

Donnerstag, 09. Juli 2020, 11:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
DT - Am Puls (Beginn alle 15 Minuten)
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Donnerstag, 09. Juli 2020, 18:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
DT - Am Puls (Beginn alle 15 Minuten)
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Stichworte:

Ort:

Lumière
Geismar Landstraße 19

 

 

 

Aufrufe : 71

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.