Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

 
     

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Samstag, 7. Dezember 2019 20:00

Lokhalle

 

Chris Tall: Schönheit braucht Platz

Youngster-Stand-Up-Comedian

Veranstalter:
undercover GmbH

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

kartenbestellen

 

 

 

Eintritt: 

Tickets zu 39,60 € (inkl. Gebühren)

xchris_tall_tourplakat_2016.jpg.pagespeed.ic.zhf6TxTDZJ.jpg

https://chris-tall.de/

 

 

Nach den großen Erfolgen seiner beiden Soloprogramme „Selfie von Mutti“ und „Und jetzt ist Papa dran!“, mit denen er die Arenen des Landes füllte, legt der preisgekrönte Comedian Chris Tall nach. Ab März 2020 geht der Hamburger auf Tournee, um seine Fans aufs Neue zu begeistern. „Schöner, schneller, breiter“ ist die Devise, denn curvy Chris feiert die Anmut: sich selbst! Mama und Papa sind abgemeldet, jetzt kommt das richtige Leben!

Nach den großen Erfolgen seiner beiden Soloprogramme „Selfie von Mutti“ und „Und jetzt ist Papa dran!“, mit denen er die Arenen des Landes füllte, legt der preisgekrönte Comedian Chris Tall nach. Ab März 2020 geht der Hamburger auf Tournee, um seine Fans aufs Neue zu begeistern. „Schöner, schneller, breiter“ ist die Devise, denn curvy Chris feiert die Anmut: sich selbst! Mama und Papa sind abgemeldet, jetzt kommt das richtige Leben! Vom Cluburlaub zu vierstündigen Operninszenierungen, vom Stadion zu Babyparties, vom Binge-Watching zum Haustierkauf mit einem endlich gelungenen Date: Chris versucht jeder Situation etwas Positives abzugewinnen und verhilft der Schönheit zu ihrem Recht; auch wenn das ab und an gehörig schief geht! So quält er sich z.B. durch einen Tag Hochkultur, um am Ende seine geschundene Seele mit zwei Karten für ein HSV-Spiel zu befrieden. Die neue Whatsapp-Gruppe seiner Kumpels mit dem Namen „Happa happa Dudu – Babyface Emoji“ speichert er zwar mit Würgegedanken ab, begibt sich aber dennoch in die Höhle des Löwen und nimmt an einem Geburtsvorbereitungskurs teil. Schließlich macht man das so für seine Brudis…

Chris Tall ist das Sprachrohr mehrerer Generationen: Genüsslich seziert er selbst erlebte Geschichten und zieht sich und alle Beteiligten durch den Kakao. Es geht um Familie, Freundschaft, den Struggle im Alltag als junger Mensch und natürlich ums Essen. Farbendiäten und viel zu enge MRT-Röhren führen ihn zu der wunderbaren Einsicht, dass man Schweinefilet auch mit Quinoa, Hirse und Chiasamen panieren kann. Und obwohl er einige Vorlieben seiner neuen Freundin (z.B. Guppies als Haustiere) niemals verstehen wird, weiß er, dass sie genau die richtige für ihn ist. Denn was ist am Ende schöner als die Liebe?

Dabei ist keine Show wie die andere. Immer wieder stellt Chris seine eigenen Gags auf den Kopf und tritt in komischen Schlagabtausch mit seinem Publikum, um am Ende festzustellen: Verdammt, jetzt habe ich mich schon wieder selbst verarscht!

Diese Interaktionen mit den Zuschauern lassen auch ihn selbst immer wieder Gänsehaut- Momente live in seiner Show erleben. So kamen in Oldenburg beispielsweise mit dem Zutun von Chris Tall 8000 Euro Spendengelder für die junge Lisa zusammen, die aufgrund einer Spastik in ihren Beinen im Rollstuhl sitzt. Wie so oft sprach der Komiker sie im Rahmen seiner “darf er das?”-Thematik an. “Ihre Krankenkasse zahle keine besonderen Hilfsmittel für den Aufbau ihrer Muskeln, der´ Kosten-Nutzen-Faktor` sei nicht gegeben”, so Lisa. Nun kann sich die bemerkenswerte Frau ein spezielles Fahrrad kaufen.

Sein Live-Publikum liegt Chris Tall sowieso am Herzen! „Ich habe die besten Fans der Welt“, sagt der junge Komiker immer wieder in Interviews. Und so steht auch im Jahr 20/21 wieder eine Arena-Tour an, „denn die besten Fans sind auch die Schönsten und brauchen deswegen Platz!“

Weitere Termine:

Mittwoch, 02. September 2020, 20:00 Uhr
Lokhalle
Chris Tall: Schönheit braucht Platz (verlegt auf den 23.11.2020)
Youngster-Stand-Up-Comedian

Ort:

Lokhalle

Bahnhofsallee 1b
37081 Göttingen
http://www.lokhalle.de/

 

 

 

 

Aufrufe : 73

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.