Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Montag, 30. Dezember 2019 20:15

Apex


 

Über die Verführung von Engeln - Erotische Lieder und Gedichte von Bertolt Brecht

2016_-_11_-_15_INTERNET_Maja_Mller-Bula__Andreas_Dker.jpg

kartenbestellen

Kulturticket: Ja

Preise: 17,00 Euro / erm. 10,00 Euro / Semester-Kulturticket / Azubi-Kulturticket

Veranstalter:

Stille Hunde

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

Ticketkauf Es sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden


Eintrag in der Künstlerdatenbank:

http://www.lutenist.de/

http://majamüllerbula.de/

Kooperationspartner:

Stichworte:

 

 

Liebe, Begierde, Lust, Verführung, Überfluss, Zerstreuung und Langeweile. Davon handeln die berühmten Lieder und Gedichte von Bertolt Brecht, die er vor allem seinen Frauen gewidmet hat. Was waren das für Frauen, die der Dichter Bertolt Brecht liebte? Was zog die Frauen an, die sich zum Teil aufopfernd um seine Karriere und sein Wohlbefinden bemühten, sogar an der Entstehung seiner Texte mitwirkten?

Die Schauspielerin Maja Müller-Bula und der Gitarrist Andreas Düker laden im 60sten Todesjahr des Dichters zu einem lyrischen Streifzug mit drastischen wie zartfühlend-komischen Liedern, Gedichten, Anekdoten seiner Liebschaften, Ehen und lebenslangen Affären ein - frei nach Brechts Vers „Die Liebe dauert oder dauert nicht, an dem oder jenem Ort“.


Rezension des Kulturbüros


Ort:

Apex
Burgstraße 46
37073 Göttingen

Informationen zur Barrierefreiheit

ausblenden

Der Veranstaltungsraum ist nur über eine Treppe zu erreichen

 

 

 

Aufrufe : 157

Kommentare powered by CComment

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.