Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.
A A A

Detailansicht

Januar 2019
  •  
    Mittwoch, 2. Januar 2019 17:30

    Lumière
    Gundermann

    D 2018, 127 Min., FSK: o.A.

    Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen in GUNDERMANN einen Blick auf das Leben von Gerhard "Gundi" Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Mittwoch, 2. Januar 2019 20:00

    Lumière
    Der Trafikant

    Österreich, D 2018, 113 Min. FSK: 12

    Mit viel Gespür für den bittersüßen, poetisch-leichtfüßigen Tonfall des Romans erzählt Regisseur Nikolaus Leytner die anrührende und aufwühlende Coming-of-Age-Geschichte des arglosen und vorurteilsfreien Provinzburschen Franz Huchel, der sich nicht nur mit den Geheimnissen der Liebe herumschlagen muss, sondern angesichts der dramatischen Ereignisse in Wien nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich auch viel zu schnell erwachsen werden und Zivilcourage beweisen muss.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 3. Januar 2019 20:00

    Lumière
    OmU
    Juliet, Naked

    GB/USA 2018, 105 Min., FSK: o.A.

    Ethan Hawke zeigt als gescheiterter Rocksänger in der wunderbar romantischen und humorvollen Tragikomödie über einen besessenen Popfan, den Erfolgsautor Nick Hornby als literarische Figur schuf, ungeahnte Talente.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 3. Januar 2019 22:00

    Lumière
    OmU
    Mandy

    USA 2018, 116 Min., OmU, FSK:18

    MANDY ist ein fiebrig-alptraumhafter, durchgestylter Höllentrip mit Heavy-Metal-Symbolik, dämonischen Motorradmutanten und surrenden Kettensägen, der das Zeug zum absoluten Kultfilm hat. Nicolas Cages intensivste Rolle seit "Wild at Heart". Dazu eine der letzten Soundtrackarbeiten des jüngst verstorbenen Jóhann Jóhannsson ("Arrival").
    Stichworte:

     

     

  •  
    Montag, 7. Januar 2019 19:00

    Lumière
    Werk ohne Autor

    D 2018, 188 Min., FSK: 12

    Florian Henckel von Donnersmarcks spannungsgeladenes Drama umfasst drei Jahrzehnte deutscher Nachkriegsgeschichtet und erzählt anhand von drei Schicksalen eine ganz persönliche und höchst emotionale Geschichte, inspiriert von wahren Begebenheiten.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 10. Januar 2019 17:00

    Lumière
    Der Vorname

    D 2018, 91 Min., FSK: 6

    Eine amüsant-entlarvende Gesellschaftskomödie mit deutscher Star-Besetzung.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 10. Januar 2019 19:00 in Kooperation mit femko

    Lumière
    OmU
    My Two Polish Loves

    Polen 2016, 50 Min.,
    Im Anschluss findet ein Gespräch mit den Filmemacherinnen Tali Tiller und Magda Wystub statt.

    Der Film geht der Frage nach, wie Erinnerungen an Holocaust und Krieg von Frauen erlebt, erzählt und weitergegeben werden.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Freitag, 11. Januar 2019 20:00

    Lumière
    OmU
    Shoplifters

    Japan 2018, 121 Min. FSK:12

    Meisterhaft leicht und subtil erzählt er von der Doppelmoral einer widersprüchlichen Nation: Auf der einen Seite eine gefühlskalte, aber sich sozial korrekt verhaltende Gesellschaft. Auf der anderen Seite die Wärme einer kleinkriminellen Familie in prekären Verhältnissen.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Montag, 14. Januar 2019 20:00

    Lumière
    OmU
    Iuventa

    Italien, D 2018, 86 Min.
    Zur Diskussion werden Christoph Stürzekarn und Paula Döllscher im Kino zu Gast sein.

    Christoph Stürzekarn und Paula Döllscher haben beide an Missionen der Iuventa im Mittelmeer teilgenommen.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Dienstag, 15. Januar 2019 19:30

    Lumière
    System Error

    D 2018, 97 Min.
    Im Anschluss diskutiert Stefan Wenzel mit dem Filmemacher und Anne Berner von den Kritischen Wirtschaftswissenschaften

    Ist eine Wirtschaft ohne Wachstum möglich und wäre das dann noch "Kapitalismus"?
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 17. Januar 2019 17:30

    Lumière
    25 km/h

    D 2018, 116 Min., FSK: 6

    Vom Schwarzwald bis nach Rügen soll die Reise gehen und dabei nie schneller als 25 km/h - dafür haben die entfremdeten Brüder auf diese Art umso mehr Gelegenheit für jede Menge Abenteuer und Zeit, einander wieder näherzukommen.
    Eine erfrischend-symphatische Mofa-Roadmovie-Komödie.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 17. Januar 2019 20:00

    Lumière
    OmU
    Yuli

    Spanien, Kuba 2018, 110 Min., FSK: 6

    Yuli wird bald zu einem der besten Tänzer seiner Generation, feiert international Erfolge und ist der erste dunkelhäutige Romeo am Royal Opera House in London.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Freitag, 18. Januar 2019 17:30

    Lumière
    OmU
    Female Pleasure

    Schweiz, D 2018, 97 Min., FSK: 12, Mehrsprachige Fassung, teilweise untertitelt

    Bewegend, intim und zu jedem Zeitpunkt positiv vorwärtsgewandt schildert FEMALE PLEASURE die Lebenswelten der fünf Protagonistinnen und ihr Engagement für Aufklärung und Befreiung in einer hypersexualisierten, säkularen Welt.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Sonntag, 20. Januar 2019 20:00

    Lumière
    Yuli

    Spanien, Kuba 2018, 110 Min., FSK: 6

    Yuli wird bald zu einem der besten Tänzer seiner Generation, feiert international Erfolge und ist der erste dunkelhäutige Romeo am Royal Opera House in London.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Montag, 21. Januar 2019 19:00Mit Einführung und Diskussion

    Lumière
    Double Feature in Kooperation mit dem Institut für Kulturanthropologie
    Hat Wolff von Amerongen Konkursdelikte begangen? UND The Riot Club

    In Fortsetzung der Reihe "Krisenkino - Gegen die Eliten!" zeigen wir zwei Filme aus den letzten 15 Jahren, die wirtschaftliche und politische Eliten hinterfragen.
    Stichworte:

     

     

    Eintritt Zwei Filme 9 Euro, ermäßigt 8 Euro

  •  
    Donnerstag, 24. Januar 2019 17:30

    Lumière
    OmU
    Die Schneiderin der Träume

    Indien 2018, 96 Min.

    DIE SCHNEIDERIN DER TRÄUME ist großes Kino über Liebe, Familie, über Traditionen und Religion, ernst und wunderbar heiter zugleich.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 24. Januar 2019 19:30

    Lumière
    Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

    D / Italien 2018, 100 Min., FSK: o.A.
    Im Anschluss Diskussion

    Papst Franziskus teilt seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für Frieden an den Kriegsschauplätzen dieser Welt und zwischen den Weltreligionen.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Freitag, 25. Januar 2019 17:30

    Lumière
    OmU
    Girl

    Belgien/Niederlande 2018, 105 Min., FSK:12

    "Der belgisch-niederländische Film zeichnet die Geschichte eines Teenagers und einer Transperson als berührenden inneren Kampf um eine andere Identität." (Deutschlandfunk)
    Stichworte:

     

     

  •  
    Freitag, 25. Januar 2019 21:45

    Lumière
    OmU
    Bohemian Rhapsody

    USA 2018, 135 Min. FSK: 6

    QUEEN
    Stichworte:

     

     

Februar 2019
  •  
    Samstag, 2. Februar 2019 17:15

    Lumière
    OmU
    Leto

    Russland 2018, 128 Min., FSK: 12

    Als Teil einer neuen Musikbewegung wird diese eigenwillige Dreieckskonstruktion trotz staatlich kontrollierter Konzerte das Schicksal des Rock'n'Roll in der Sowjetunion verändern.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Samstag, 2. Februar 2019 20:00

    Lumière
    Der Trafikant

    Österreich, D 2018, 113 Min. FSK: 12

    Mit viel Gespür für den bittersüßen, poetisch-leichtfüßigen Tonfall des Romans erzählt Regisseur Nikolaus Leytner die anrührende und aufwühlende Coming-of-Age-Geschichte des arglosen und vorurteilsfreien Provinzburschen Franz Huchel, der sich nicht nur mit den Geheimnissen der Liebe herumschlagen muss, sondern angesichts der dramatischen Ereignisse in Wien nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich auch viel zu schnell erwachsen werden und Zivilcourage beweisen muss.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Sonntag, 3. Februar 2019 17:30

    Lumière
    Der Affront

    Libanon 2018, 109 Min., FSK: 12

    "Ein atemloses und groteskes Polit-Drama aus dem Libanon, das den Zuschauer mit seiner entfesselten Wucht förmlich umhaut. Man erhält überraschende neue Einblicke in die verworrenen Verhältnisse im Nahen Osten und wird obendrein prächtig unterhalten." (filmclicks.at)
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 7. Februar 2019 18:00

    Lumière
    Adam und Evelyn

    D 2018, 95 Min., FSK: o.A.

    Einem Schwebezustand gleich, zeichnet ADAM UND EVELYN mit viel Leichtigkeit ein liebenswertes Porträt junger Menschen zwischen Verführung und Begehren, Entschlossenheit und Verlust, die zwischen Ost und West von der Weltgeschichte überrascht wurden.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 7. Februar 2019 20:00

    Lumière
    OmU
    Drei Gesichter

    Iran 2018, 110 Min., FSK: 12


    Nach seinem Kinoerfolg "Taxi Teheran", der die Berlinale 2015 gewann und die Herzen von 250.000 Zuschauern im Sturm eroberte, meldet sich Jafar Panahi mit dem Feel-Good-Roadmovie DREI GESICHTER zurück. Jafar Panahi hat mit minimalen Mitteln eine starke Ode an die Kraft der Frauen geschaffen, die sich trotz aller Hindernisse nicht unterkriegen lassen und für ihre Emanzipation kämpfen.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 7. Februar 2019 22:00

    Lumière
    OmU
    Susperia

    USA 2018, 152 Min., FSK: 16

    Das hoch gehandelte Remake des gleichnamigen Filmklassikers von Dario Argento aus dem Jahr 1977 ist ein veritabler feministischer Horrorfilm mit exquisiter Besetzung.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Montag, 11. Februar 2019 19:30

    Lumière
    Climate Warriors

    D 2018, 86 Min., FSK: 6
    Nach dem Film gibt es die Möglichkeit zum Gespräch.

    CLIMATE WARRIORS zeigt, wie die Energiewende tatsächlich gelingen kann - und zwar weltweit.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Mittwoch, 13. Februar 2019 18:00

    Lumière
    Lebenszeichen - Jüdischsein in Berlin

    D 2018, 83 Min

    LEBENSZEICHEN ist nicht nur eine intime Selbst- und Familienerkundung, sondern auch ein vielstimmiges Portrait der deutschen Hauptstadt und seiner jüdischen Geschichte. Die ruhige Erzählung und assoziative Struktur des Films sind dabei eine Einladung an die Zuschauer*innen, den ganz eigenen Lebenszeichen nachzuspüren.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 14. Februar 2019 17:30

    Lumière
    RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

    USA 2018, 98 Min., OmU

    Mit brillantem Verstand und Leidenschaft bleibt Ruth Bader Ginsburg gerade jetzt eine unverzichtbare Inspiration für die politische Kultur der USA und der Welt.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Donnerstag, 14. Februar 2019 20:00

    Lumière
    OmU
    The Favourite - Intrigen und Irrsinn

    Großbritannien 2018, 120 Min., FSK: 12

    "Eine bitterböse, brillante Satire." (Programmkino. de) Olivia Colman als Königin Anne wurde mit dem Golden Globe als beste Darstellerin ausgezeichnet.
    Stichworte:

     

     

  •  
    Freitag, 15. Februar 2019 18:00

    Lumière
    OmU
    Cézanne - Portrait eines Lebens

    Großbritannien 2018, 87 Min., FSK: o.A

    Grabsky zieht die Korrespondenz des Künstlers selbst zu Rate und führte Gespräche mit dessen Urenkel Philippe Cézanne
    Stichworte:

     

     

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.