Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Detailansicht

27 September - 03 Oktober, 2021
27. September
  • Montag, 27. September 2021 17:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Himmel über dem Camino - Der Jakobsweg ist Leben!

    Australien, Neuseeland 2021

    images_film_himmel-ueber-dem-camino-der-jakobsweg-ist-leben-q.png

    8,- Euro

     

    Die Dokumentation „HIMMEL ÜBER DEM CAMINO – DER JAKOBSWEG IST LEBEN!“ zeigt auch wie man es schaffen kann, mit Trauer und Leid zu leben, ohne die Lebensfreude zu verlieren.
    FSK: 0

  • Montag, 27. September 2021 19:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Fabian oder Der Gang vor die Hunde

    Deutschland 2021

    images_film_fabiana-19170q.jpg

    9,- €/8,-€

    kartenbestellen

     

    Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Erich Kästner ist ein „bittersüßes Porträt einer vergangenen Epoche, die im Guten wie im Schlechten der Gegenwart auffällig gleicht. Glänzende Darsteller, eine tanzende Kamera, zeitgenössische dokumentarische Einsprengsel und zahlreiche Bezüge zum Weimarer Kino verbinden sich zu einer meisterhaften Hommage auf Berlin und eine im Fallen begriffene Zeit.“ (Filmdienst)
    FSK: 12

  • Montag, 27. September 2021 20:00

    Lumière
    Omu
    Druk - Der Rausch

    Dänemark, Erscheinungsdatum 22.07.2021

    images_film_rosas-hochzeit-q.png

    8,- Euro

    kartenbestellen

     

    Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren vier Lehrer die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig - und es bleibt nicht bei der Theorie...
    FSK: 12

28. September
  • Dienstag, 28. September 2021 17:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Himmel über dem Camino - Der Jakobsweg ist Leben!

    Australien, Neuseeland 2021

    images_film_himmel-ueber-dem-camino-der-jakobsweg-ist-leben-q.png

    8,- Euro

     

    Die Dokumentation „HIMMEL ÜBER DEM CAMINO – DER JAKOBSWEG IST LEBEN!“ zeigt auch wie man es schaffen kann, mit Trauer und Leid zu leben, ohne die Lebensfreude zu verlieren.
    FSK: 0

  • Dienstag, 28. September 2021 19:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Fabian oder Der Gang vor die Hunde

    Deutschland 2021

    images_film_fabiana-19170q.jpg

    9,- €/8,-€

    kartenbestellen

     

    Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Erich Kästner ist ein „bittersüßes Porträt einer vergangenen Epoche, die im Guten wie im Schlechten der Gegenwart auffällig gleicht. Glänzende Darsteller, eine tanzende Kamera, zeitgenössische dokumentarische Einsprengsel und zahlreiche Bezüge zum Weimarer Kino verbinden sich zu einer meisterhaften Hommage auf Berlin und eine im Fallen begriffene Zeit.“ (Filmdienst)
    FSK: 12

  • Dienstag, 28. September 2021 19:45

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Die Räuber

    Von Friedrich Schiller

    schimmelreiter200.jpg

     

    Die Geschichte zweier Brüder, die unterschiedlicher nicht sein könnten.


    Rezension des Kulturbüros
    Podcast zu diesem Termin

  • Dienstag, 28. September 2021 20:00

    Lumière
    Omu
    Druk - Der Rausch

    Dänemark, Erscheinungsdatum 22.07.2021

    images_film_rosas-hochzeit-q.png

    8,- Euro

    kartenbestellen

     

    Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren vier Lehrer die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig - und es bleibt nicht bei der Theorie...
    FSK: 12

29. September
  • Mittwoch, 29. September 2021 17:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Himmel über dem Camino - Der Jakobsweg ist Leben!

    Australien, Neuseeland 2021

    images_film_himmel-ueber-dem-camino-der-jakobsweg-ist-leben-q.png

    8,- Euro

     

    Die Dokumentation „HIMMEL ÜBER DEM CAMINO – DER JAKOBSWEG IST LEBEN!“ zeigt auch wie man es schaffen kann, mit Trauer und Leid zu leben, ohne die Lebensfreude zu verlieren.
    FSK: 0

  • Mittwoch, 29. September 2021 17:30

    Lumière
    Der Rausch

    Druk - Dänemark, Erscheinungsdatum 22.07.2021

    images_film_rosas-hochzeit-q.png

    8,- Euro

    kartenbestellen

     

    Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren vier Lehrer die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig - und es bleibt nicht bei der Theorie...
    FSK: 12

  • Mittwoch, 29. September 2021 19:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Fabian oder Der Gang vor die Hunde

    Deutschland 2021

    images_film_fabiana-19170q.jpg

    9,- €/8,-€

    kartenbestellen

     

    Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Erich Kästner ist ein „bittersüßes Porträt einer vergangenen Epoche, die im Guten wie im Schlechten der Gegenwart auffällig gleicht. Glänzende Darsteller, eine tanzende Kamera, zeitgenössische dokumentarische Einsprengsel und zahlreiche Bezüge zum Weimarer Kino verbinden sich zu einer meisterhaften Hommage auf Berlin und eine im Fallen begriffene Zeit.“ (Filmdienst)
    FSK: 12

  • Mittwoch, 29. September 2021 19:45

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Pop Up (Play)

    Versuchsanordnung von Bastian Dulisch und Gerhard Willert

    20200901_DTG_WEB_DER-SCHIMMEL-REITER_01 Kopie.jpg

     

    Welche merkwürdigen Blüten poppen, ploppen und platzen denn da plötzlich auf im gesellschaftlichen Diskurs (nicht nur) in Deutschland in puncto Gender, Race, Equality, Identity usw.?

30. September
  • Donnerstag, 30. September 2021 17:15

    Lumière
    Vor mir der Süden

    Deutschland 2020, 117 min

    8,-/7,- €

    kartenbestellen

     

    Pepe Danquart hat einen fesselnden, bildstarken und erhellenden Dokumentarfilm geschaffen, der die Kulturen des Reisens und der Industrie durch den Wandel der Zeiten verfolgt.
    FSK: 0

  • Donnerstag, 30. September 2021 18:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Omu
    Seize printemps

    Frankreich 2020, 73 min

    images_film_bekenntnisse-des-hochstaplers-q.jpg

    8,- €

    kartenbestellen

     

    Eine schwebend-leichte Liebesgeschichte ohne jeden falschen Ton, ein wenig im Stil von Eric Rohmer. Die erst 20jährige Suzanne Lindon, Autorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin in einer Person, gilt schon jetzt als das neue Wunderkind des französischen Kinos.
    FSK: 0

  • Donnerstag, 30. September 2021 19:45

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Alles muss glänzen

    Von Noah Haidle

    schimmelreiter200.jpg

     

    Noah Haidle liebt die Menschen und schreibt eine lebensbejahende Komödie mit heiter-skurrilen Einfällen und Wendungen.


    Podcast zu diesem Termin

  • Donnerstag, 30. September 2021 19:45

    Clavier-Salon
    Konzert junger internationaler Preisträger
    Klavierabend Nahyun Park, Korea

    Werke von Bach, Chopin, Liszt, Weber, Prokofieff

    Nahyun Park Q klein.jpg

    20 € (erm. 10 €)

    kartenbestellen

     

    Junge Künstlerinnen und Künstler begeistern Sie mit ihrem Temperament und ihrem ungeheuren Talent.

  • Donnerstag, 30. September 2021 20:00 (Einlass ab 19:00 Uhr)

    Exil
    Band of friends

    2021-08-09 (5).png

    Eintritt ab 24 €

    kartenbestellen

     

    Anlässlich des 25. Todestages von Rory Gallagher macht auch die Besetzung der BAND OF FRIENDS einen Wandel durch. Paul Rose und Stephan Graf werden mit den beiden Originalmitgliedern das Gesamtwerk in bekannter leidenschaftlicher Weise zelebrieren.

  • Donnerstag, 30. September 2021 20:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

    Deutschland 2021, 114 min

    images_film_bekenntnisse-des-hochstaplers-q.jpg

    8,- €

    kartenbestellen

     

    Detlev Buck schuf mit dem Schriftsteller Daniel Kehlmann als Co-Autor eine werkgetreue, aber durchaus eigensinnige Version des Romans von Thomas Mann.
    FSK: 12

  • Donnerstag, 30. September 2021 20:00

    Lumière
    Omu
    Druk - Der Rausch

    Dänemark, Erscheinungsdatum 22.07.2021

    images_film_rosas-hochzeit-q.png

    8,- Euro

    kartenbestellen

     

    Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren vier Lehrer die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig - und es bleibt nicht bei der Theorie...
    FSK: 12

  • Donnerstag, 30. September 2021 20:00

    Nörgelbuff
    Döll «Kultour» 2021

    alterkaffee.jpg

    27,00 € im Vorverkauf

    kartenbestellen

     

    So ehrlich und reflektiert, dass es schmerzt.

01. Oktober
  • Freitag, 1. Oktober 2021 17:15

    Lumière
    Vor mir der Süden

    Deutschland 2020, 117 min

    8,-/7,- €

    kartenbestellen

     

    Pepe Danquart hat einen fesselnden, bildstarken und erhellenden Dokumentarfilm geschaffen, der die Kulturen des Reisens und der Industrie durch den Wandel der Zeiten verfolgt.
    FSK: 0

  • Freitag, 1. Oktober 2021 18:00

    Jacobikirche
    Beethoven-Fest in St. Jacobi
    Beethoven-Fest 2: Dmitri Feinschmidt (Violine) und Stefan Kordes (Klavier)

    Orgel_small (2).jpg

    frei

     

    Sonate Nr. 1 D-Dur und Sonate Nr. 6 A-Dur


  • Freitag, 1. Oktober 2021 18:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Frühling in Paris - Seize printemps

    Frankreich 2020, 73 min

    images_film_bekenntnisse-des-hochstaplers-q.jpg

    8,- €

    kartenbestellen

     

    Eine schwebend-leichte Liebesgeschichte ohne jeden falschen Ton, ein wenig im Stil von Eric Rohmer. Die erst 20jährige Suzanne Lindon, Autorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin in einer Person, gilt schon jetzt als das neue Wunderkind des französischen Kinos.
    FSK: 0

  • Freitag, 1. Oktober 2021 18:00

    Werkraum
    anfassen!

    Eine Bühnenperformance über das Verhältnis von Nähe und Distanz

    anfassen_q200.jpg

    12€/6€ + VVK-Gebühr

    kartenbestellen

     

    Pia Alena Wagner, Elina Ritzau, Jubril Sulaimon und Matthias Damberg werfen einen Blick auf Momente des Anfassens, auf Begrüßungen als Neubeginn und auf menschliche und gesellschaftliche Kontaktaufnahmen – in einer Makroperspektive auf den Status Quo.

  • Freitag, 1. Oktober 2021 19:45

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Pop Up (Play)

    Versuchsanordnung von Bastian Dulisch und Gerhard Willert

    20200901_DTG_WEB_DER-SCHIMMEL-REITER_01 Kopie.jpg

     

    Welche merkwürdigen Blüten poppen, ploppen und platzen denn da plötzlich auf im gesellschaftlichen Diskurs (nicht nur) in Deutschland in puncto Gender, Race, Equality, Identity usw.?


    Podcast zu diesem Termin

  • Freitag, 1. Oktober 2021 20:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

    Deutschland 2021, 114 min

    images_film_bekenntnisse-des-hochstaplers-q.jpg

    8,- €

    kartenbestellen

     

    Detlev Buck schuf mit dem Schriftsteller Daniel Kehlmann als Co-Autor eine werkgetreue, aber durchaus eigensinnige Version des Romans von Thomas Mann.
    FSK: 12

  • Freitag, 1. Oktober 2021 20:00

    Lumière
    Der Rausch

    Druk - Dänemark, Erscheinungsdatum 22.07.2021

    images_film_rosas-hochzeit-q.png

    8,- Euro

    kartenbestellen

     

    Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren vier Lehrer die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig - und es bleibt nicht bei der Theorie...
    FSK: 12

  • Freitag, 1. Oktober 2021 20:00 (Einlass ab 19:00 Uhr)

    musa-Saal
    Kay Ray Show

    kay-ray-tickets-2018-200.jpg

    22,70 € im Vorverkauf

    kartenbestellen

     

    Schrill, schräg, schick, schwul. Kay Ray ist der Paradiesvogel des Kabaretts.

  • Freitag, 1. Oktober 2021 20:00

    Klosterkirche Nikolausberg
    Wieder sprechen – Widersprechen! Demokratischer Streit in Zeiten der Pandemie

    Kulturkirche 2021 „Wie liegt die Welt so wüst“. Coronazeit – Wendezeit

    jahresflyer-2021-hinten200.jpg

    kartenbestellen

     

    Wieder sprechen – Widersprechen! Demokratischer Streit in Zeiten der Pandemie, ein Vortrag von Arnd Henze

  • Freitag, 1. Oktober 2021 20:15

    Theater im OP (ThOP)
    Die Glasmenagerie

    von Tenessee Williams

    2021-08-13200.png

     

    In diesem „Spiel der Erinnerungen“ bekommt man einen Einblick in das Leben der Familie Wingfield. Alle haben sich in ihre eigenen Welten geflüchtet, nachdem der Vater sie vor einigen Jahren verließ...
    Rezension des Kulturbüros

02. Oktober
  • Samstag, 2. Oktober 2021 17:15

    Lumière
    Vor mir der Süden

    Deutschland 2020, 117 min

    8,-/7,- €

    kartenbestellen

     

    Pepe Danquart hat einen fesselnden, bildstarken und erhellenden Dokumentarfilm geschaffen, der die Kulturen des Reisens und der Industrie durch den Wandel der Zeiten verfolgt.
    FSK: 0

  • Samstag, 2. Oktober 2021 18:00

    Waldbühne Bremke
    Der Zauberer von Oz

    zauberer-oz200.jpg

    kartenbestellen

     

  • Samstag, 2. Oktober 2021 18:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Frühling in Paris - Seize printemps

    Frankreich 2020, 73 min

    images_film_bekenntnisse-des-hochstaplers-q.jpg

    8,- €

    kartenbestellen

     

    Eine schwebend-leichte Liebesgeschichte ohne jeden falschen Ton, ein wenig im Stil von Eric Rohmer. Die erst 20jährige Suzanne Lindon, Autorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin in einer Person, gilt schon jetzt als das neue Wunderkind des französischen Kinos.
    FSK: 0

  • Samstag, 2. Oktober 2021 18:00

    DT2 (Deutsches Theater, Studio)
    Premiere
    Was das Nashorn sah, als es über die andere Seite des Zauns schaute

    von Jens Raschke

    20200901_DTG_WEB_DER-SCHIMMEL-REITER_01 Kopie.jpg

     

    Jens Raschke lässt die jungen Zuschauer*innen zusammen mit ihm auf die Gräuel der NS-Zeit schauen und bedient sich dabei des real existiert habenden Zoos neben dem KZ Buchenwald.


    Podcast zu diesem Termin

  • Samstag, 2. Oktober 2021 18:00

    Werkraum
    anfassen!

    Eine Bühnenperformance über das Verhältnis von Nähe und Distanz

    anfassen_q200.jpg

    12€/6€ + VVK-Gebühr

    kartenbestellen

     

    Pia Alena Wagner, Elina Ritzau, Jubril Sulaimon und Matthias Damberg werfen einen Blick auf Momente des Anfassens, auf Begrüßungen als Neubeginn und auf menschliche und gesellschaftliche Kontaktaufnahmen – in einer Makroperspektive auf den Status Quo.

  • Samstag, 2. Oktober 2021 19:45
    mit einer Einführungsveranstaltung

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Die Räuber

    Von Friedrich Schiller

    schimmelreiter200.jpg

     

    Die Geschichte zweier Brüder, die unterschiedlicher nicht sein könnten.


    Rezension des Kulturbüros
    Podcast zu diesem Termin

  • Samstag, 2. Oktober 2021 20:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

    Deutschland 2021, 114 min

    images_film_bekenntnisse-des-hochstaplers-q.jpg

    8,- €

    kartenbestellen

     

    Detlev Buck schuf mit dem Schriftsteller Daniel Kehlmann als Co-Autor eine werkgetreue, aber durchaus eigensinnige Version des Romans von Thomas Mann.
    FSK: 12

  • Samstag, 2. Oktober 2021 20:00

    Lumière
    Der Rausch

    Druk - Dänemark, Erscheinungsdatum 22.07.2021

    images_film_rosas-hochzeit-q.png

    8,- Euro

    kartenbestellen

     

    Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren vier Lehrer die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig - und es bleibt nicht bei der Theorie...
    FSK: 12

  • Samstag, 2. Oktober 2021 20:00

    Kleiner Ratskeller
    Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt
    Konzert mit Andreas Leinemann

    Live-Stream und Public-Viewing

     

    „LEINEMANN unplugged“ ist eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen musikalischen Projekte des Duderstädter Singer-Songwriters und Gitarristen Andreas Leinemann.

  • Samstag, 2. Oktober 2021 20:00

    Exil
    neuer Termin!
    Laura Cox Burning Bright Tour

    ursprünglicher Termin war am 2.9.2020

    lauracox.jpg

    28,20 €

    kartenbestellen

     

    Halb Englisch, halb Französisch, 100 % Rock‘n’Roll - Laura Cox ist genau das was sie verspricht zu sein: eine „Badass Rock´n´ Roll Lady“ die mit ihrer Gitarre Sounds produziert, die die Welt in einer bahnbrechenden Art und Weise zum Beben bringen.

  • Samstag, 2. Oktober 2021 20:00

    Junges Theater am Wall
    Unter der Drachenwand

    Nach dem Bestsellerroman von Arno Geiger

    2021-09-23200.png

    kartenbestellen

     

    Eine Geschichte über Liebe, Hass, Macht und Ohnmacht in den Zeiten des Krieges mit ungewissem Ausgang.  
    Podcast zu diesem Termin

  • Samstag, 2. Oktober 2021 20:15

    Apex
    Thilo Seibel: ParOdiesisch - Ein Parodien-Reigen durch das postfaktische Zeitalter

    2021_10_02+PRESSEFOTO+Thilo+Seibel+(c)+Thilo+Seibel_03200.jpg

     

    Der große Gas- und Zigarren-Philosoph Gerhard Schröder hat einmal gesagt, man müsse „das Richtige tun“. Nur, was ist „das Richtige“, gerade nach Corona? Denn schon vor Corona lebten wir ja im „postfaktischen Zeitalter“...

03. Oktober
  • Sonntag, 3. Oktober 2021 11:15

    Clavier-Salon
    Konzert junger internationaler Preisträger
    Klaviermatinée Jimin Jo

    Werke von Bach, Schumann & Rachmaninoff

    Jimin Jo Q.jpg

    20 € (erm. 10 €)

    kartenbestellen

     

    Junge Künstlerinnen und Künstler begeistern Sie mit ihrem Temperament und ihrem ungeheuren Talent

  • Sonntag, 3. Oktober 2021 15:00

    Waldbühne Bremke
    Der Zauberer von Oz

    zauberer-oz200.jpg

    kartenbestellen

     

  • Sonntag, 3. Oktober 2021 15:00

    Dat Moin
    Jan Finkhäuser Blues Explosion *live*

    blessed200.jpg

    Eintritt frei

     

    Drei Leute, ein Blues.
     

  • Sonntag, 3. Oktober 2021 17:15

    Lumière
    Der Rausch

    Druk - Dänemark, Erscheinungsdatum 22.07.2021

    images_film_rosas-hochzeit-q.png

    8,- Euro

    kartenbestellen

     

    Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren vier Lehrer die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig - und es bleibt nicht bei der Theorie...
    FSK: 12

  • Sonntag, 3. Oktober 2021 18:00

    Junges Theater am Wall
    "Der Mensch muss weg- Hommage an Georg Kreisler"

    PressebildDerMenschMussWeg@DylanSara200.jpg

    kartenbestellen

     

    In Lesungen und kleinen Szenen wird Kreislers Biographie dargestellt, der 1922 in Wien geboren wurde und als Jude 1938 in die USA emigrieren musste.

  • Sonntag, 3. Oktober 2021 18:00

    Werkraum
    anfassen!

    Eine Bühnenperformance über das Verhältnis von Nähe und Distanz

    anfassen_q200.jpg

    12€/6€ + VVK-Gebühr

    kartenbestellen

     

    Pia Alena Wagner, Elina Ritzau, Jubril Sulaimon und Matthias Damberg werfen einen Blick auf Momente des Anfassens, auf Begrüßungen als Neubeginn und auf menschliche und gesellschaftliche Kontaktaufnahmen – in einer Makroperspektive auf den Status Quo.

  • Sonntag, 3. Oktober 2021 20:00

    MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

    Deutschland 2021, 114 min

    images_film_bekenntnisse-des-hochstaplers-q.jpg

    8,- €

    kartenbestellen

     

    Detlev Buck schuf mit dem Schriftsteller Daniel Kehlmann als Co-Autor eine werkgetreue, aber durchaus eigensinnige Version des Romans von Thomas Mann.
    FSK: 12

  • Sonntag, 3. Oktober 2021 20:00

    Lumière
    Vor mir der Süden

    Deutschland 2020, 117 min

    8,-/7,- €

    kartenbestellen

     

    Pepe Danquart hat einen fesselnden, bildstarken und erhellenden Dokumentarfilm geschaffen, der die Kulturen des Reisens und der Industrie durch den Wandel der Zeiten verfolgt.
    FSK: 0

  • Sonntag, 3. Oktober 2021 20:15

    Theater im OP (ThOP)
    Die Glasmenagerie

    von Tenessee Williams

    2021-08-13200.png

     

    In diesem „Spiel der Erinnerungen“ bekommt man einen Einblick in das Leben der Familie Wingfield. Alle haben sich in ihre eigenen Welten geflüchtet, nachdem der Vater sie vor einigen Jahren verließ...
    Rezension des Kulturbüros

Gefällt Ihnen dieser Termineintrag?

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen. Dann können Sie auch alle Texte in voller Länge lesen - und ermöglichen, dass dieses Angebot weiter zur Verfügung steht.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.