Heute stellen wir Ihnen das Ensemble „L’Apotheose“ vor. Die Gewinner des „göttingen händel competion“ erzählen von magischen Momenten, die sie beim gemeinsamen Musizieren erleben. Auch die Siegerehrung wurde für das spanische Quartett mit Laura Quesada, Victor Martinez, Cala Sanfélix und Asìs Márquez zu einem magischen Moment.Vor dem Portal der St. Jacobikirche sang der sing along Chor Händels Halelujah und Laurence Cummings erklärte die Festspiele mit einem musikalischen Glückwunsch für eröffnet. Ein herzlicher Dank geht an Bettina Kratz-Ritter, die das Gespräch mit dem Ensemble „L’Apotheose“ für uns übersetzt hat.

 

 

Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment