Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Ihre Lebens- und Überlebenschancen sind mehr als gering. So trostlos wie verzweifelt lässt Georg Büchner seinen Überlebenskämpfer Woyzeck scheitern, der schließlich seine geliebte Marie ermordet. Der Dramatiker macht in seiner dramatischen Anamnese vor allem die brutalen gesellschaftlichen Verhältnisse haftbar und mit ihnen auch die soziale Ungerechtigkeit, die das Paar in seinen Existenznöten erschöpft und in den Tod treibt. 

Das DT-Publikum wird rechtzeitig gewarnt. Das Schauspiel-Team mit Rebecca Klingenberg, Roman Majewski, Tara Helena Weiß und Gerd Zinck kündigt eine Neiddebatte an. Schließlich stehen in Nora Abdel-Maksouds Komödie »Jeeps« immerhin 400 Milliarden Euro zur Disposition, die jährlich vererbt werden. Eine Umverteilung ist natürlich längst überfällig – und die soll über eine Lotterie erfolgen. Vielleicht gehen die ursprünglichen Erben dabei leer aus, vielleicht aber auch die Hartz-IV-Empfänger, denn die Autorin lässt die Lostrommel im Jobcenter rotieren.  

Der Göttinger Knabenchor feiert seinen 60. Geburtstag und das natürlich mit viel Musik und einer internationalen Chorbegegnung. Das Motto »Zukunftsmusik - Viele Stimmen, eine Welt« prägt auch die Geschichte der musikalischen Gemeinschaft und das Engagement von Freunden und Förderern, die sich unermüdlich für den stimmstarken Nachwuchs engagieren. 

Seite 4 von 47

Anzeige
Anzeige
Anzeige