Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Vorweihnachts-Potpourri

Information
»Der Klaus zum Sonntag« von Klaus Pawlowski - Erschienen am 17.Dezember 2021

Zeit für Geschenke

Wenn Weihnachten ist, wenn Weihnachten ist,
bescheret uns der heilige Christ.
Und dann kriegen wir ‘ne Muh, und dann kriegen wir ne Mäh,
und dann kriegen wir die allerschönste Tätärätätä
Und alle Geschenke für wenig Geld,
denn Paps hat bei Amazon sie bestellt.

Zeit für Geschenke

Wenn Weihnachten ist, wenn Weihnachten ist,
bescheret uns der heilige Christ.
Und dann kriegen wir ‘ne Muh, und dann kriegen wir ne Mäh,
und dann kriegen wir die allerschönste Tätärätätä
Und alle Geschenke für wenig Geld,
denn Paps hat bei Amazon sie bestellt.

Was soll ich nur schenken?

Viele von uns das Gehirn sich verrenken:
Was soll ich nur schenken? Was soll ich nur schenken? 
Viele von uns durch die Kaufhäuser irren
zwischen Büchern, Tüchern, Krawatten, Geschirren.
Viele von uns finden nachts keine Ruhe:
Einen Schal? Einen Ring? Eine Truhe? Gar Schuhe?
Nun, wenn sich sich partout gar nichts finden lässt:
Ich will es mal wagen, 
ganz einfach mal fragen:
Warum schenken wir uns nicht das Weihnachtsfest?

Ein besonderes Geschenk

Unsre Stadt ist zwar pleite, doch müsst ihr nicht denken,
sie hätte vergessen, uns etwas zu schenken.
Auch in diesem schenkt uns unsere Stadt
neue Baustellen und wer noch keine hat:
vier null null und viermal die vier!
Dann hast Du direkt eine vor Deiner Tür.
Halt schon mal die Gummistiefel bereit.
Halleluja, du herrliche Weihnachtszeit.

Katis Weihnachtswunsch

Ich wünsche mir, der Weihnachtsmann
hätt‘ keinen roten Mantel an
und hätte keinen weißen Bart,
wär auf der Brust ganz zart behaart,
die Hüften schmal, die Schultern breit,
die Augen warm, voll Zärtlichkeit
und immer heiter, immer lieb.
Was meint ihr, dass ein solcher Typ
wohl nicht von dieser Welt sein kann?
Na, ist ja auch der Weihnachtmann