Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Passend zu diesem Text

Information
Städtisches Museum

Städtisches Museum zeigt Sonderausstellung zur Archäologie in Göttingen

Information
Pressemitteilung von Stadt Göttingen - Erschienen am 15.März 2023

Was über dem Erdboden sichtbar ist, erscheint uns greifbar - doch was liegt "unter uns"? Eine Frage, der sich die neue Sonderausstellung des Städtischen Museums in Göttingen in Zusammenarbeit mit der Stadtarchäulogie und in Koorperation mit der Abteilung im Institut für Anthropologie der Georg- August-Universität Göttingen widmen. Die Ausstellung "Unter nns" gibt einen spannenden Einblick in 15 Jahre archäologischer Ausgrabungen in Göttingen. Die Eröffnung findet am Sonntag, 19. März 2023, um 11:30 Uhr statt.

Unter unseren Füßen in der Erde befinden sich Spuren menschlichen Lebens von der Steinzeit bis in die jüngste Vergangenheit. Ausgegraben, gerettet und erforscht werden diese Spuren und Funde seit 1979 von Archäolog*innen unter der Leitung der Stadtarchäologie Göttingen. In der Ausstellung „Unter uns“ stellt das Städtische Museum zehn Grabungen der letzten 15 Jahre vor. Eröffnet wird die Sonderausstellung am Sonntag, 19. März 2023, um 11.30 Uhr.

Die Ausstellung leitet die Besucher*innen durch die Göttinger Innenstadt und öffnet Geschichtsfenster zu dem, was unter unseren Füßen liegt. Es werden Einblicke in die Arbeit und Forschung angeboten, Besucher*innen können ausprobieren, Fragen stellen oder sich in aktuelle Themen einbringen.

Die durch Grabungen und Funde gewonnen Erkenntnisse werden in der Ausstellung durch Objekte veranschaulicht. Sie reichen thematisch von der Besiedlung des heutigen Stadtgebiets in der Jungsteinzeit, über die Vorgängersiedlung Gutingi und die Stadtgründung, zu Gesetzesübertretungen, Stadtplanung, dem Leben, Arbeiten und Sterben im Mittelalter bis zur Universitätsgeschichte, medizinischen Fortschritt und religiösen Minderheiten im 19. Jahrhundert.

Fast alle gezeigten Funde und wissenschaftlichen Erkenntnisse werden zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Die Ausstellung „Unter uns“ ist eine Zusammenarbeit der Stadtarchäologie und des Städtischen Museums Göttingen in Kooperation mit der Abteilung im Institut für Anthropologie der Georg- August-Universität Göttingen.