Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Passend zu diesem Text

  • Immer mit den Augen

    Informationen
    Doris Runge mit dem Gedichtband »die schönsten versprechen« zu Gast im Literaturhaus
    erschienen am 20 Januar 2023
    Doris Runge Literarisches Zentrum Literaturhaus Göttingen
  • Anja Johannsen verlässt das Literarische Zentrum

    Informationen
    erschienen am 16 Januar 2023
    Anja Johannsen Literarisches Zentrum
  • Ein wundersames Buch

    Informationen
    Nachholtermin mit »Opus 8« von Christian Lehnert
    erschienen am 15 Januar 2023
    Christian Lehnert Heinrich Detering Literaturherbst
  • Frage nach Sinn und Sinnhaftigkeit 

    Informationen
    Hendrik Otremba zu Gast im Literaturhaus
    erschienen am 11 Dezember 2022
    Hendrik Otremba Literarisches Zentrum Literaturhaus Göttingen
  • Zwei komische Vögel

    Informationen
    Tobias Friedrich und Gisbert zu Knyphausen zu Gast im Deutschen Theater
    erschienen am 08 November 2022
    Gisbert zu Knyphausen Literaturherbst Tobias Friedrich
  • 19.800 Gäste beim 31. Göttinger Literaturherbst 

    Informationen
    Niedersachsens größtes Literaturfestival verzeichnet hohe Besucherzahlen
    erschienen am 07 November 2022
    Literaturherbst
  • Informationen
    Inklusive Lesung mit Übersetzung in Gebärdensprache

    Scheinbar unendliche Energie

    Informationen
    Tupoka Ogette zu Gast im Alten Rathaus
    erschienen am 07 November 2022
    Literaturherbst Tupoka Ogette
  • Kolumnen und Songs

    Informationen
    Rocko Schamoni zu Gast als Musiker und Kolumnist
    erschienen am 06 November 2022
    Literaturherbst Rocko Schamoni
  • 90 Minuten ohne Halbzeitpause

    Informationen
    Der frühere Fußballer Neven Subotić zu Gast in der Funsporthalle des SC Hainberg
    erschienen am 04 November 2022
    Literaturherbst Neven Subotić
Information
Literaturhaus

Zwei unter einem Dach 

Information
Literaturhaus Göttingen eröffnet mit Dörrie, Brandt und Scheffler 
Meldung von Nina Hornig - Erschienen am 22.März 2022

Nach vier Jahren intensiver Planung eröffnet am Wochenende vom 7./8. Mai 2022 das Literaturhaus Göttingen. Das Literarische Zentrum und der Göttinger Literaturherbst, die beiden großen Literaturvermittler:innen der Stadt, haben gemeinsam das historische Gebäude in der Nikolaistraße 22 erworben. Als Zwei unter einem Dach arbeiten sie zukünftig an diesem neuen kulturellen Ort inmitten des Kunstquartiers zusammen und setzen damit ein Signal für gelungene Partnerschaft weit über die Grenzen Göttingens hinaus. In den oberen Etagen des Literaturhauses befinden sich die Büros der beiden Organisationen. Das Erdgeschoss des Hauses wurde aufwändig zu einem vielseitig nutzbaren eranstaltungssaal aus- und umgebaut. 

Die Attraktivität und überregionale Ausstrahlung des Literaturhauses Göttingen zeigt sich schon jetzt an den prominenten Zusagen von Autor:innen und Gästen für das Eröffnungsprogramm. Karin Schmidt-Friderichs, Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, und Buchpreisträger Saša Stanišić halten die Festreden. Im Anschluss an den offiziellen Festakt beginnt am 7. Mai ab 14 Uhr ein Tag der offenen Tür mit zahlreichen kostenfreien Mitmachaktionen und Stationen innerhalb des Literaturhauses. Um 18.30 Uhr liest Doris Dörrie aus ihrem aktuellen Roman Die Heldin reist. Zusammen mit dem Pianisten Jens Thomas präsentiert Matthias Brandt um 21 Uhr die Wort-Musik-Collage Blackbird, die auf seinem gleichnamigen Buch basiert. 

Für die ganze Familie gibt es am Sonntag, den 8. Mai, um 14 Uhr ein ganz besonderes Highlight. Axel Scheffler, der Erfinder des Grüffelo, kommt zur Eröffnung ins Literaturhaus und wird dort nicht nur aus dem Buch über die clevere Maus und den Grüffelo vorlesen, sondern die Geschichte sogar live aufs Papier bringen.      

Junge Bücherfans kennen Sie alle: die Young Bookstagrammerin Mirai Mens. Von 14-17 Uhr gibt sie einen kostenfreien Workshop für Teilnehmer:innen ab 12 Jahren. 

Eine Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich. 

Den Abend beschließt um 20 Uhr der deutsch-irakische Schriftsteller Abbas Khider mit seinem neuesten Roman Der Erinnerungsfälscher. Diese Lesung ist zugleich der Auftakt des umfangreichen Frühlingsprogramms, das das Literarische Zentrum im Literaturhaus veranstaltet. Darüber hinaus finden dort ab Mai auch gemeinsame Formate der beiden Literaturvermittler:innen sowie hochkarätige Kooperationen mit anderen Kulturpartner:innen statt. Im Literaturherbst wird der Saal des Literaturhauses dann zum Festivalzentrum, in dem sich das Publikum und die Autor:innen zum geselligen Beisammensein treffen. 

Start des Vorverkaufs für das Eröffnungswochenende ist der 22.3.2022. Tickets gibt es hier im Ticketshop des Kulturbüros, über literaturherbst.com/literaturhaus oder über literarisches-zentrum-goettingen/programm sowie bei allen an Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Ab Mai finden sich alle Informationen rund um das Literaturhaus Göttingen sowie die Programmübersicht auf der gemeinsamen Website literaturhaus-goettingen.de

Da die Platzanzahl im Literaturhaus begrenzt ist, werden die Veranstaltungen von Doris Dörrie, Matthias Brandt & Jens Thomas sowie Axel Scheffler live auf den Nikolaikirchhof übertragen. Der Eintritt ist frei. 

Der aufwendige Um- und Ausbau des Erdgeschosses zum Veranstaltungssaal des Literaturhauses Göttingen wird durch das private Engagement von Joachim Kreuzburg, Vorstandsvorsitzender der Sartorius AG, ermöglicht. Die Planung und Umsetzung des Bauvorhabens verantwortet das Architekturbüro Charles de Picciotto BDA.