Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
KAZ e.V.

KAZ unterstützt Kunstaktion bis 29.6. auf dem Nikolaikirchhof

Information
Meldung von Anne Moldenhauer - Erschienen am 24.Juni 2022

Am 19.6. wurde das Kunstprojekt „Mind my Business“ eine Inside Out Gruppen Action auf dem Nikolaikirchhof durchgeführt.

Nach der Projektvorstellung durch Anne Moldenhauer und Anita Krisko begrüßte der Universitätsprediger, Prof. Florian Wilk die Besucher, er betonte wie wichtig es ist das Thema psychische Gesundheit in die Öffentlichkeit zu bringen und sich gegen die Stigmatisierung psychisch Erkrankter zu engagieren.
Prof. Dr. Knut Schnell, Ärztlicher Direktor der Asklepios Klinik brachte mit seinem Workshop die Besucher auf dem Platz in Bewegung. Unter dem Thema „Annäherung trainieren“ wurde den Beteiligten ein praktischer Einblick in die angewandte Improvisation in der Psychotherapie gegeben.
Musikalisch wurde die künstlerische Aktion auf dem Nikolaiplatz begleitet durch die Pianistin Shogher Hoveyan.
Die Bilder und Texte des „Mind my Business“ Kunstprojekts sind bis zum 29.6. auf dem Platz zu sehen.
Sollte es in den nächsten Tagen stark regnen, könnte es sein, dass die Portraits nicht so lange halten.

Das Inside Out Project ist eine Plattform, die Gemeinschaften auf der ganzen Welt dabei hilft, für das einzutreten, woran sie glauben, und einen globalen Wandel vor Ort anzustoßen. Es wurde vom französischen Straßenkünstler JR gegründet, nachdem er 2011 den TED-Preis gewonnen hatte. Seitdem haben mehr als 400.000 Menschen aus der ganzen Welt am Inside Out Project teilgenommen und versucht, die Welt zu verbessern.
Die Göttinger Inside-Out-Aktion „Mind, my business“ ist der Unterstützung von Menschen gewidmet, die mit psychischen Problemen zu kämpfen haben. Unser Ziel ist es, ein sicheres Umfeld für die Diskussion über psychische Gesundheit zu schaffen und das Bewusstsein für das Stigma zu schärfen, das Menschen mit psychischen Problemen anhaftet.
Unsere Aktion unterstreicht, wie wichtig es ist, über psychische Gesundheit zu sprechen und denjenigen, die Hilfe brauchen, zu helfen.
Deshalb sehen Sie in dieser Ausstellung Menschen, die an psychischen Problemen leiden, Gesundheitsdienstleister sowie Einzelpersonen, die diesen beiden Gruppen ihre Unterstützung anbieten möchten.