Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Passend zu diesem Text

Information
PLUS-Artikel für Abonnent:innen
Kultursommer

OpenAir im KWP

Information
Bericht von Jens Wortmann - Erschienen am 30.August 2022

Bei bestem Sommerwetter konnte in diesem Jahr wieder das OpenAir im Kaiser-Wilhelm-Park (KWP) stattfinden. Wegen Gewitter- und Regenwarnungen hatten sich nicht ganz so viele Zuschauer:innen in das wunderschöne Areal aufgemacht. Am Ende waren aber die Flächen doch gut gefüllt, so dass die Veranstalter vom Fachdienst Kultur der Stadt Göttingen zufrieden sein konnten.

Den Start machte die Nachwuchsband Clear Grounds. Die Band hatte den Wettbewerb Local Heroes gewonnen und macht seitdem Furore. Zurzeit arbeiten sie an ihrem ersten Album. Frontman Henrik von der Emde brachte das Publikum gleich zu Beginn mit wunderbarem, klaren Rock auf Touren.

Es folgte Sona Jobarteh mit ihrer Band. Die charismatische Sängerin und Virtuosin an der traditionellen Kora begeisterte mit ihrem Auftritt das Publikum. Den Abschluss am Samstag bildete die Einbecker Band Wasted Origin mit ihrer lyrischen Rockmusik.

Zum Aschluss des Freitags stand Alice Merton auf der Bühne, die mit ihrem neuen Album „S.I.D.E.S.“ antrat. 

Am Samstag begeisterten die Gruppen Phantombild, Phil Miller & The Millstones, Banda Communale und Laith Al-Deen das Publikum.