Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Passend zu diesem Text

  • Ein wundersames Buch

    Informationen
    Nachholtermin mit »Opus 8« von Christian Lehnert
    erschienen am 15 Januar 2023
    Christian Lehnert Heinrich Detering Literaturherbst
  • Zwei komische Vögel

    Informationen
    Tobias Friedrich und Gisbert zu Knyphausen zu Gast im Deutschen Theater
    erschienen am 08 November 2022
    Gisbert zu Knyphausen Literaturherbst Tobias Friedrich
  • 19.800 Gäste beim 31. Göttinger Literaturherbst 

    Informationen
    Niedersachsens größtes Literaturfestival verzeichnet hohe Besucherzahlen
    erschienen am 07 November 2022
    Literaturherbst
  • Informationen
    Inklusive Lesung mit Übersetzung in Gebärdensprache

    Scheinbar unendliche Energie

    Informationen
    Tupoka Ogette zu Gast im Alten Rathaus
    erschienen am 07 November 2022
    Literaturherbst Tupoka Ogette
  • Kolumnen und Songs

    Informationen
    Rocko Schamoni zu Gast als Musiker und Kolumnist
    erschienen am 06 November 2022
    Literaturherbst Rocko Schamoni
  • 90 Minuten ohne Halbzeitpause

    Informationen
    Der frühere Fußballer Neven Subotić zu Gast in der Funsporthalle des SC Hainberg
    erschienen am 04 November 2022
    Literaturherbst Neven Subotić
  • Bi ist kein Trend!

    Informationen
    Julia Shaw zu Gast mit ihrem Buch »Buchs Bi: Vielfältige Liebe entdecken«
    erschienen am 03 November 2022
    Julia Shaw Literaturherbst Susan Djahangard
  • Ein Händel-Junkie in Göttingen

    Informationen
    Donne Leon in der ausverkauften St. Johanniskirche
    erschienen am 02 November 2022
    Annett Renneberg Donna Leon Literaturherbst Shelly Kupferberg
  • Eine Nahaufnahme der Personen

    Informationen
    Dörte Hansen zu Gast mit ihrem neuen Roman »Zur See«
    erschienen am 02 November 2022
    Dörte Hansen Literaturherbst Stephan Lohr
  • Mehr als 16.000 Gäste zur Halbzeit des Göttinger Literaturherbstes 

    Informationen
    Festival zieht positive Zwischenbilanz  
    erschienen am 01 November 2022
    Literaturherbst
Information
Literaturherbst
Viel zu langsam viel erreicht

Zwiespältige Bilanz

Information
Barbara Sichtermanns Bilanz über den Prozess der Emanzipation.
Rezension von Tina Fibiger - Erschienen am 15.Oktober 2018

Es geht voran, aber eben nicht nur. 100 Jahre nachdem mit dem Frauenwahlrecht zumindest die politische Entmündigung ein Ende hatte, sondiert Barbara Sichtermann Etappenziele und ihre Vorgeschichten. Der Titel ihrer Sammlung von Essays „Viel zu langsam viel erreicht“, deutet es bereits an, dass die Frauenbewegung sich noch lange nicht auf der Zielgeraden befindet sondern weiterhin auf einem Hindernisparcours. Noch werden Frauen durchschnittlich schlechter bezahlt als ihre männlichen Kollegen. In den Führungsetagen bilden sie eine Minderheit und auch in den parlamentarischen Gremien. Sie sind es auch, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf meist zu ihrem Nachteil stemmen müssen. An diese Punkte knüpfte auch die Podiumsdiskussion mit der Autorin und mit Landtagspräsidentin Gabriele Andretta in der Aula des Hainberg Gymnasiums an, moderiert von Jöran Klatt vom Göttinger Institut für Demokratieforschung.

Um weiterzulesen ist ein Abonnement erforderlich: Hier klicken, um ein Abonnement abzuschließen