Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
Deutsches Theater
«Der erste Mensch» von Albert Camus

Liebevolle Zuneigung

Information
Musikalische Lesung mit Joachim Król
Rezension von Tina Fibiger - Erschienen am 13.Februar 2019

Auf dem Weg zum Strand weitet sich das Herz des Erzählers. Die Stimme strahlt und mit ihr das Gesicht von Joachim Król, der die Arme weit geöffnet hat wie für eine enthusiastische Umarmung. Den Schauspieler hält es kaum auf seinem Hocker, der ganze Körper ist in Bewegung. Der kleine Jungen, den Albert Camus in seinem Roman „Der erste Mensch“ beschreibt, erlebt gerade „ die Herrlichkeit meines Lichts“ und einen dieser glücklichen Momente, wo keine Großmutter mit dem Ochsenziemer über ihn wacht, während sich die innig geliebte Mutter in ihr oft so trostloses Schweigen hüllt.

Um weiterzulesen ist ein Abonnement erforderlich: Hier klicken, um ein Abonnement abzuschließen