Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
Junges Theater

Das Menschsein in Zeiten postapokalyptischer Dystopien

Information
Mit dem Stück drones & dragons feierte der YOLA-Club die Premiere einer dystopischen Zukunftsvision
Rezension von Timo Kindler - Erschienen am 29.Mai 2019

Wer sich in Zeiten des rapide fortschreitenden Klimawandels und der Entwicklung hochdestruktiver Waffen die Zukunft der Menschheit vorstellt, gelangt leicht zu düsteren Aussichten. In drones & dragons wird eine solche Aussicht in Form einer postapokalyptischen Dystopie entworfen. Die Menschen in dem von Sascha Gebert entwickelten Stück wussten um die Möglichkeiten der Technik und machten sich die Erde untertan, doch ihr Streben nach Macht wendete sich gegen sie selbst und die Anzahl der Menschen schrumpfte auf ein Minimum. Im Stück übrig geblieben sind überwiegend Kinder, die nun, auf sich gestellt, versuchen zu überleben.

Um weiterzulesen ist ein Abonnement erforderlich: Hier klicken, um ein Abonnement abzuschließen