Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
Deutsches Theater

Protest im Hongkong Sound

Information
Musikalischer Vortrag in der DT-Reihe „Fremde Kulturen“
Rezension von Tina Fibiger - Erschienen am 7.November 2019

Regelmäßig werden in der DT-Reihe „Fremde Kulturen“ musikalische Motive vorgestellt. Für den Abend mit „Musik aus Hongkong“ im DT-Keller hat der Musiker und Musikwissenschaftler Wong Tsz Beispiele aus der aktuellen Popkultur seiner Heimatstadt gewählt. Doch noch aufschlussreicher als die Bandportraits sind die Texte der Songs und ihre Wirkung, die er in einem Vortrag mit dem politischen Kontext in Beziehung setzt. Ausgangspunkt sind die Demonstrationen, die den Alltag in Hongkong seit Monaten beherrschen. Nachdem die Regierung ein Auslieferungsgesetz gegen straffällig gewordene chinesische Bürger angekündigt hatte, formierten sich die Proteste gegen die zunehmende Polizeigewalt, der neben den Demonstranten religiöse und ethnische Minderheiten ausgesetzt waren. Es gab massive Kritik an den Lebens- und Arbeitsbedingungen und wie sie die soziale Ungerechtigkeit verstärken sowie Forderungen nach freien Wahlen, die das parlamentarische System bislang verhindert.

Um weiterzulesen ist ein Abonnement erforderlich: Hier klicken, um ein Abonnement abzuschließen