Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
Deutsches Theater
Harald Martenstein: «Jeder lügt so gut er kann»

Martenstein macht sich die Welt, wie sie ihm gefällt

Information
Lesung im Deutschen Theater am 6. Februar 2020
Rezension von Katharina Gooß - Erschienen am 9.Februar 2020

Bekannt ist er durch seine Kolumnen in der ZEIT und dem Tagesspiegel – eloquent, ironisch, die ganze Bandbreite aller nur denkbarer Themen abdeckend: der Journalist und Autor Harald Martenstein. Am Abend des 6. Februar gastiert er nun schon zum vierten Mal in Göttingen, diesmal im Deutschen Theater. Dabei hat er sein neues Buch „Jeder lügt so gut er kann“, erschienen im Oktober 2018. Es trägt den Titel eines Songs von Udo Jürgens, das die Entfremdungserscheinungen zwischen Regierenden und Regierten unserer Zeit kaum besser wiederspiegeln könnte, und ist gefüllt mit einer Palette an kurzen Texten, angelehnt an Erlebtes, an Situationen aus dem Alltag, heiß Diskutiertes aus Politik und Gesellschaft – das Ganze versehen mit Witz, Selbstironie und Provokation, und stellenweise fragwürdigem Mokieren über sensible Themen und soziale Gruppen.

Um weiterzulesen ist ein Abonnement erforderlich: Hier klicken, um ein Abonnement abzuschließen