Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
Junges Theater
Premiere am 7. Februar 2020

Ein Abend mit Xara und Elisa

Information
Uraufführung «
Rezension von Jens Wortmann - Erschienen am 10.Februar 2020

Aus einer dystopischen Welt aus dem Jahre 2135 reist Xara mit Hilfe einer Zeitkapsel in das Jahr 2020. Was sie von ihrer Zeit berichtet, ist ernüchternd: in einhundert Jahren ist die Erde so gut wie tot. Dieses Szenario haben Intendant Nico Dietrich und Dramaturg Christian Vilmar im Jungen Theater mit dem Stück „fridays. future.“ auf die Bühne gebracht.

Lisa Schreiber spielt die Xara in diesem Einpersonenstück. „Recherchestück“ beschreiben die Autoren das Stück, das am 7. Februar 2020 zur Uraufführung kam.

Um weiterzulesen ist ein Abonnement erforderlich: Hier klicken, um ein Abonnement abzuschließen