Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Passend zu diesem Text

  • Informationen
    Aufführung mit dem Göttinger Vokalensemble

    Ein Kompromiss als besonderes Ereignis

    Informationen
    »Ein Deutsches Requiem« von Johannes Brahms in der Fassung mit zwei Klavieren
    erschienen am 27 Oktober 2021
    Andreas Jedamzik Carlos Vázquez Göttinger Vokalensemble Henning Ahlrichs Henryk Böhm Martina Nawrath Maxim Böckelmann
  • Hingebungsvoll musiziert

    Informationen
    Sommerkonzerte in der Aula
    erschienen am 19 Juli 2021
    Andreas Jedamzik Ann Juliette Schindewolf Manuel König Universitätsorchester
  • Beglückender Neuanfang

    Informationen
    Semesterkonzerte in der Aula
    erschienen am 11 Juli 2021
    Andreas Jedamzik Universitätschor
  • Surround-Klang in der Universitätskirche

    Informationen
    Vier Kurzkonzerte in St. Nikolai
    erschienen am 20 Juni 2021
    Andreas Jedamzik Göttinger Vokalensemble Nikolaikirche
  • Nachhaltige Mitmachkonzerte

    Informationen
    Scheckübergabe an Regenbogen-Gesprächskreis und Geburtshaus Göttingen
    erschienen am 10 Dezember 2020
    Göttinger Vokalensemble MusaChor
  • 11 Beiträge für ein frohes Fest

    Informationen
    Weihnachtskonzert von Göttinger Universitätschor und Orchester
    erschienen am 21 Dezember 2019
    Andreas Jedamzik Ingolf Helm Universitätschor Universitätsorchester
  • Brioche und Pumpernickel

    Informationen
    göttinger vokalensemble (gve) mit Werken von Schütz, Schein und J.M. Bach
    erschienen am 12 November 2019
    Andreas Jedamzik Göttinger Vokalensemble Jonas Alpmann
  • Perfect Harmony

    Informationen
    «Close Harmony» Konzert des GVE
    erschienen am 24 Juni 2019
    Alexander Svenok Andreas Jedamzik GVE Sebastian Bauer Timm Fitschen
  • Höchste Piano- und Pianissimokunst

    Informationen
    Das Göttinger Vokalensemble sang unter der Leitung von Andreas Jedamzik Rossinis „Petite messe“
    erschienen am 29 Oktober 2018
    Andreas Jedamzik Ann Juliette Schindewolf Christopher Weik Göttinger Vokalensemble Julia Batha Juliane Dennert Manuel König
  • Musikalisches Mehrgenerationenprojekt

    Informationen
    Konzert mit dem neu formierten Kammerorchester Coll'Arco
    erschienen am 03 September 2018
    Andreas Jedamzik Kammerorchester Coll'Arco Leonie Breier Sascha Herz
Information
gve | musa-Chor

Chorkonzert an der frischen Luft

Information
Benefizkonzert des Göttinger Vokalensembles und des musa-Chores.
Rezension von Jens Wortmann - Erschienen am 7.September 2020

Ein Chorkonzert in diesen Zeiten? Was die meisten Chöre im Moment nicht können, konnten das Göttinger Vokalensemble (gve) und der musa-Chor mit einem gelungenen Konzept realisieren: wochenlang haben die Sängerinnen und Sänger mit ihrem Leiter Andreas Jedamzik Open Air geprobt, und auch das Konzert am vergangenen Sonntag fand an der frischen Luft statt. Auf dem Schulhof der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule haben beide Chöre zusammen eingeladen, um gemeinsam Lieder zu singen und um das Einstudierte zu präsentieren.

In zwei Konzerten am Vor- und am Nachmittag kamen weit über 100 Gäste, die sich mit den vorgegebenen Abständen auf die aufgestellten Stühle setzten. Und auch die Chormitglieder hielten den entsprechenden Abstand. Im überdachten Eingangsbereich der IGS war die Akustik überraschend gut, so dass das Hören auch ein Genuss war.

Das lag aber nicht nur an der Akustik, sondern auch an der Qualität des Gesungenen: bekannte Kunst- und Volkslieder wie Kuckuck rufts aus dem Wald, Die launische Forelle, Ännchen von Tharau oder Die Blümelein sie schlafen wurden in anspruchsvollen Arrangements gesungen. Trotz der großen Abstände ergab sich ein harmonischer Gesamtklang. Besonderes Schmunzeln gab es bei Fisches Nachtgesang. Wer das Gedicht von Christian Morgenstern kennt, weiß, dass es keinen Text gibt, der Dichter hat nur offene und geschlossene Fischmünder aneinandergereiht. Und genau das haben die Choristen aus dem musa-Chor auch performt. So still ist es wohl selten auf dem Schulhof der IGS.

Zwischen den Konzertstücken war das Publikum zum Mitsingen eingeladen: Ein Huhn das fraß, man glaubt es kaum oder Meine Biber haben Fieber, aber auch ganz bekannte Lieder wie Dornröschen war ein schönes Kind oder Drei Chinesen mit dem Kontrabass waren dabei. Und nicht nur die anwesenden Kinder haben lauthals mitgesungen, auch viele Eltern und andere Gäste haben mit eingestimmt.

Das Konzertkonzept war Bestandteil des Liederprojektes: der Carus-Verlag lädt seit zehn Jahren dazu ein, Kinder- und Volkslieder vermehrt zu singen. Chöre, die sich daran beteiligen, werden mit Noten und Werbematerial unterstützt. Auf diese Weise konnte das Konzert als Benefizkonzert gestaltet werden: sämtliche Spendeneinnahmen der beiden Konzerte gingen zu Gunsten des Regenbogenvereins und des Geburtshauses Göttingen.