Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
Theatermagazin Szenenwechsel
Premiere »Tell« am 30. September

Geschichte von Anmut und Unterdrückung

Information
Gespräch mit DT-Schauspieler und Regisseur Florian Eppinger
Szenenwechsel von Tina Fibiger - Erschienen am 26.September 2022

Was hat es auf sich mit dem Mythos um den Freiheitskämpfer Wilhelm Tell und den sagenhaften Armbrustschützen, der den Aufstand gegen die Habsburger Besatzungsmacht ausgelöst haben soll? 

Eine ganz andere Wendung nimmt die Legende um den Schweizer Nationalhelden, dem der Schweizer Autor Joachim B.  Schmidt in seinem „Tell“-Roman nachspürt. Er folgt den Überlebenskämpfen eines Bergbauern und seiner Familie – und einer Geschichte, die von Armut und Unterdrückung geprägt ist. Zum Auftakt der Spielzeit erzählen Lukas Beeler, Florian Eppinger, Marco Matthes und Judith Strößenreuther die Geschichte dieses Wilhelm Tell als vielstimmiges Sprach-Schauspiel. 

Im Gespräch mit Tina Fibiger berichtet Regisseur Florian Eppinger von seiner szenischen Annäherung an den Roman.

Hören Sie das Gespräch:

{mp3}2022-09-26-Szenenwechsel-DT-Premiere-Tell-Gespraech-mit-Florian-Eppinger{/mp3}

Hören Sie eine Kostprobe aus dem Stück:

{mp3}2022-09-26 Kostprobe Tell{/mp3}