Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
Szenenwechsel extra
Die Nikolausberger Musiktage sind eröffnet

«Die Harmonie der Welt» zu Gast

Information
Podcast vom Einführungsvortrag
Szenenwechsel von Tina Fibiger - Erschienen am 7.September 2019

Der Astronom Johannes Kepler war überzeugt von der Vorstellung, dass in den Planetenbahnen auch eine musikalische Kraft liegt. Vor 400 Jahren schrieb er darüber sein Traktat „Harmonices mundi“, dass nicht nur die Wissenschaft inspirierte sondern Generationen von Komponisten. Keplers Vision von Planetenklängen und Harmonien widmen sich in diesem Jahr die Nikolausberger Musiktage unter dem Motto „Die Harmonie der Welt zu Gast in Nikolausberg“, die am Donnerstagabend eröffnet wurden.

Auf Sphärenklänge, göttliche Harmonien und ein planetarisches Kapitel Musikgeschichte stimmte Antonius Adamske, der künstlerische Leiter der Musiktage in der Klosterkirche, die Zuhörer auch in seinem Einführungsvortag ein. Wir haben Ausschnitte aus seinem Vortrag für Sie zusammengestellt.