Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
Szenenwechsel „Ich sehe was, was Du nicht siehst“

Besondere Theaterbegegnungen

Information
Das DT Kinder- und Jugendtheaterfestival „Am Puls“ als Videowalk
Szenenwechsel von Tina Fibiger - Erschienen am 3.Juli 2020

Für das Team des DT-Kinder- und Jugendtheaters wurde Corona ebenfalls zu einer besonderen Herausforderung. Weder Theaterpädagogin Gabriele Michel-Frei noch Regisseurin Lisa van Buren wollten ihre Pläne für das jährliche Kinder- und Jugendtheaterfestival „Am Puls“ einfach so ins Wasser fallen lassen. Auch Jana Kühner nicht, die für ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei den Theatermachern bereits ein Projekt vorbereitet hatte.

videowalk900Videowalk am Deutschen Theater | © Photo: Deutsches TheaterDie sieben Theater-Clubs machten sich mit ihren Betreuern filmisch ans Werk, nachdem sie nicht mehr gemeinsam proben konnten. Unter dem Festivalmotto „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ gibt es vom 5.bis zum 12.Juli einen Videowalk, bei dem die Zuschauer auf ihren Handys an ungewöhnlichen Schauplätzen auf ganz besondere Theaterbegegnungen treffen.

Von besonderen, ungewöhnlichen und fantastischen Entdeckungen auf diesem Videowalk berichten Gabriele Michel-Frey und Jana Kühner. 

Starten Sie den «Szenenwechsel»

Hören Sie eine «Kostprobe» aus der Produktion