Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
PLUS-Artikel für Abonnent:innen
Theatermagazin Szenenwechsel
JT Premiere „Der goldne Topf“

Eine seltsam bizarre Welt

Information
Gespräch mit Regisseurin Grit Lukas
Szenenwechsel von Tina Fibiger - Erschienen am 8.Oktober 2020

In eine seltsam bizarre Welt begibt sich E.T.A. Hoffmann mit seiner Erzählung „Der goldne Topf“. Immer wieder verschwimmen die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit in den märchenhaft poetischen Bildern wie in einem Schauspiel, das vor allem in der Fantasie stattfindet. Von den Bildern, die in seinem Kopf entstehen, lässt sich der junge Student Anselmus mehr und mehr verführen, wenn er beim Anblick eines Holunderbaumes einer Schlange begegnet und sich in diese „Serpentina“ verliebt. Durch sie gerät er in die fantastische Welt des Archivars Lindholm, so dass auch seine Zukunftspläne schon bald eine märchenhaft abenteuerliche Wendung nehmen.

Nach Motiven von E.T.A. Hoffmanns Erzählung inszeniert Grit Lukas ihre Bühnenfantasie am Jungen Theater, die wir im Gespräch mit der Regisseurin erkunden.

Hören Sie das Gespräch mit Grit Lukas

Hören Sie eine "Kostprobe" aus dem Stück.

 Die Premiere in der Inszenierung von Grit Lukas ihre Bühnenfantasie ist am 9. Oktober. Weitere Vorstellungen stehen am 17. Oktober, am 5. und 21. November sowie im Dezember auf dem Spielplan.


Links:

Zur Homepage des Jungen Theaters

Zum Spielplan des Jungen Theaters im Kulturkalender