Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
PLUS-Artikel - freigegeben für alle Leser:innen
Theatermagazin Szenenwechsel
Uraufführung »Yesterday Reloaded« am Deutschen Theater

Der Versuch, einen Alptraum zu inszenieren

Information
Gespräch mit Regisseur Gernot Grünewald
Szenenwechsel von Tina Fibiger - Erschienen am 3.Juni 2021

Auf der DT-2 Bühne ist ein Idyll mit Wohnküche, Kruzifix und Fernbedienung, Gartengrün und frisch geputzten Fenstern. Die Schauspieler:innen tragen Igelmasken, weil sie jetzt eine „abendländische christliche Igel-Kultur“ beschwören, deren Werte jetzt radikal verteidigt werden müssen.

Für sein AfD-Projekt hat Regisseur und Autor Gernot Gründewald hat nicht nur die Kampfansagen in Parteiprogrammen und Wahlkampfkonzepten sondiert, sondern auch nach einer Form gesucht, rechte und rechtsradikale Positionen in ihren politischen und gesellschaftlichen Konsequenzen zu entlarven.

In seinem Stück Yesterday Reloaded werden die Texte gesungen und skandiert und ihr Inhalt mit schaurigen Bildern theatralisch überzeichnet. Im Gespräch mit Tina Fibiger berichtet Gernot Grünwald von seinem Versuch, einen Alptraum zu inszenieren. 

Hören Sie das Gespräch mit Gernot Grünwald.

Hören Sie eine »Kostprobe« aus dem Stück.

Yesterday Reloaded hat am 4. Juni 2021 Premiere im DT-2. Weitere Vorstellungen stehen am 5. Juni, 10. Juni, 17. Juni und 25. Juni auf dem Spielplan