Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Information
PLUS-Artikel - freigegeben für alle Leser:innen
Theaterpodcast Szenenwechsel
JT Uraufführung »Bürgerdenkmal«

Abenteuerlich widersprüchliche Biografie

Information
Gespräch mit Autor und Regisseur Peter Schanz
Szenenwechsel von Tina Fibiger - Erschienen am 24.Juni 2021

Gottfried August Bürger sorgte nicht nur für literarischen Aufruhr und Begeisterung. Es gab auch jede Menge Skandale, über die sich neben der Göttinger Bürgerschaft auch die akademische Zunft empörte. Sich selbst machte der Dichter der Abenteuer des Baron Münchhausen und der berühmten Ballade Lenore ebenfalls immer wieder schwer.

Am Jungen Theater erkundete Peter Schanz seine abenteuerlich widersprüchliche Biografie mit Höhen, Tiefen und Abgründen und Gedankensplittern. Ähnlich wie bei seinen JT-Projekten über Georg Foster oder Georg Christoph Lichtenberg hat der Autor und Regisseur auch mit seinem Bürgerdenkmal keine klassische biografische Spurensuche im Sinn, sondern ein theatralisches Spektakel mit vielen Facetten, das am Jungen Theater uraufgeführt wird.

Auch über die multiple Persönlichkeit des Gottfried August Bürger berichtet Peter Schanz im Gespräch mit Tina Fibiger.

Hören Sie das Gespräch mit Peter Schanz

Hören Sie eine Kostprobe aus dem Stück

 Das Stück Bürgerdenkmal von Peter Schanz hat am 24. Juni 2021 Premiere am Jungen Theater Göttingen. Weitere Aufführungen stehen am 26. Juni, am 2. Juli und am 16. Juli auf dem Spielplan. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.