Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Sonntag, 19. Dezember 2021 11:00

Lumière

 

"Tri Tra Trullala, Kasperl, Melchior und Balthasar""

2021-11-19900.png

 

Kartenvorbestellungen unter info@domino-theater.de oder 0551-59544 (DOMINO)

Kartenvorverkauf bei "Traumtänzer/Drachenladen" (Kurze Geismarstr. , 37073 Göttingen)

Tageskasse: Jew. 30 min vor Beginn, Einlass ca. 10 min vor Beginn

Veranstalter:

Domino, Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendtheaterkultur
{spoiler,Hinweise zum Kartenkauf,ausblenden,,both}
Ticketkauf

WICHTIG: Anmeldebedingungen (Stand: Juni 2021)

Eintritt nur mit Reservierung per E-Mail unter tdm@domino-theater.de 

Wegen der Hygienevorgaben gegen die Ausbreitung des Corona-Virus ist die Platzzahl für jede Aufführung auf ca. 40 Zuschauer/innen begrenzt. Die Tische sind auf Abstand gestellt, alle Familienmitglieder sitzen an einem gemeinsamen Tisch.

Da wir auch Ihre Kontaktdaten aufnehmen müssen, ist eine Voranmeldung per E-Mail unter tdm@dominotheater.de unbedingt erforderlich! Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und die Anzahl der Personen an. Die
Daten werden nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungszeit wieder gelöscht.

Der Einlass erfolgt 1/2 Stunde vor Aufführungsbeginn am Zugang Barfüßerstraße, der Ausgang ist dann in Richtung Rote Straße.
Bitte informieren Sie sich kurzfristig über die aktuellen Hygienebestimmungen. Eventuell müssen Erwachsene einen aktuellen negativen Corona-Test oder die Bestätigung der kompletten Impfung nachweisen. 

Denken Sie bitte auch an eventuell erforderliche Schutzmasken.

{/spoiler}

 

 

Ohjemine! Jetzt haben Schwester Theodora und Schwester Elisabet aus Versehen den Koffer mit den Kasperpuppen mitgenommen und nicht die vielen schönen Krippenfiguren, mit denen sie heute die Weihnachtsgeschichte vorspielen wollten. Wie sollen sie die Geschichte von Jesu Geburt jetzt darstellen? Ein kleines Wunder weist den Klosterfrauen den Weg.

Spiel: Sabine Dahlhaus, Monika Els / Ausgezeichnet mit dem Hamburger Kindertheaterpreis 2011


Ort:

Lumière
Geismar Landstraße 19
37083 Göttingen

 

 

 

Aufrufe : 411