Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. Sie können sich einloggen oder neu registrieren, Ihr Abonnement abschließen oder verwalten, in dem Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken.)
Mit einem bezahlten Abonnement haben Sie Zugang zu allen Texten und Funktionen – und unterstützen die Arbeit des Kulturbüros.

Spielpläne

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juni 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4
week 23 5 6 7 8 9 10 11
week 24 12 13 14 15 16 17 18
week 25 19 20 21 22 23 24 25
week 26 26 27 28 29 30


Donnerstag, 1. Juni 2023
19:45 Uhr – 21:30 Uhr
Clavier-Salon
Konzert junger internationaler Preisträger

Klavierabend Keona Rose, USA

Werke von von Haydn, Chopin, Mompou, Scriabin

Clavier-Salon klein Q.jpg
Clavier-Salon klein Q.jpg

Keona Rose wurde 2001 in San Francisco, Kalifornien geboren. Im Alter von 11 Jahren begann sie ihre musikalische Ausbildung. Mit 14 debütierte sie bereits in der Carnegie Hall in New York. Sie war Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, darunter des Internationalen Paderewski-Wettbewerbs in Hartford, Connecticut, sowie des Arthur-Fraser-Wettbewerbs in Columbia, South Carolina. Sie ist Gewinnerin des ersten Preises und des Bartok-Sonderpreises des 7. Internationalen Bartok-Wettbewerbs in Graz, Österreich und Preisträgerin des Internationalen Orbetello-Wettbewerbs in Italien.

Keona ist Absolventin des renommierten Aspen Music Festivals, in dem sie mit berühmten Pianisten wie Anton Nel, Arie Vardi und Julian Martin arbeitete. Künstlerische Impulse erhielt sie zudem in Meisterkursen von Stephen Hough, Inon Barnatan, Garrick Ohlssohn, John Perry, Hung-Kuan Chen, Yoheved Kaplinsky, Antonio Pompa-Baldi, Janina Fialkowska und Martin Helmchen, u.a.

Letzten Sommer trat sie im Rahmen der Salzburger Festspiele auf als Preisträgerin der Sommerakademie des Mozarteums Salzburg.

Mit 15 Jahren wurde Keona in das Pre-College Programm der Juilliard School in New York aufgenommen, wo sie 2 Jahre lang bei Julian Martin studierte. Derzeit studiert sie bei Roland Krüger an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Sie ist Stipendiatin des Deutschlandstipendiums.

Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Hier gibt es Tickets
 

 

 
 

Ort:

Clavier-Salon
Stumpfebiel 4
37073 Göttingen

https://www.clavier-salon-goettingen.de

 


Weitere Termine dieser Reihe: 
Donnerstag, 20. Juni, 19:45 Uhr
Clavier-Salon
Konzert junger internationaler Preisträger

Duoabend Saskia Niehl, Violine & Jamie Bergin, Klavier
Werke von Schubert, Debussy, Prokofieff

Eintritt: 25 € (erm. 10 €)
Hier gibt es Tickets
Donnerstag, 11. Juli, 19:45 Uhr
Clavier-Salon
Konzert junger internationaler Preisträger

Nerida Quartett
Werke von Haydn, Mendelssohn & Britten

Eintritt: 25 € (erm. 10 €)
Hier gibt es Tickets
 
Aufrufe : 581

Kommentare powered by CComment

Kalender

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juni 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4
week 23 5 6 7 8 9 10 11
week 24 12 13 14 15 16 17 18
week 25 19 20 21 22 23 24 25
week 26 26 27 28 29 30
Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juli 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31

Spielpläne

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.