Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. Sie können sich einloggen oder neu registrieren, Ihr Abonnement abschließen oder verwalten, in dem Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken.)
Mit einem bezahlten Abonnement haben Sie Zugang zu allen Texten und Funktionen – und unterstützen die Arbeit des Kulturbüros.

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Dezember 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31

Samstag, 16. Dezember 2023
19:45 Uhr
Deutsches Theater - dt.1
Hedwig an the Angy Inch

Buch von John Cameron Mitchell


Dragqueen Hedwig kommt mit ihrer Band The Angry Inch nach Deutschland. Die Rückkehr in ihr Heimatland, das sie kurz vor der Wende verlassen hat, löst eine Vielzahl von Erinnerungen in ihr aus. Begleitet von Songs, die zwischen Glamrock und Grunge changieren, erzählt sie rückblickend von ihrem schillernden Leben und einer bewegten Vergangenheit.  

Hedwigs Weg beginnt in Ostberlin. Als sie sich in einen amerikanischen GI verliebt, bietet sich ihr eine unverhoffte Fluchtmöglichkeit aus der DDR und der amerikanische Traum scheint zum Greifen nah zu sein. Doch das Glück in Übersee ist nur von kurzer Dauer. Die Beziehung scheitert und Hedwig muss sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser halten. Sie schöpft Hoffnung auf einen Neuanfang als sie den Musiker Tommy kennenlernt. Mit ihm erlebt sie eine intensive Liebe, die die beiden besonders musikalisch ausleben. Zusammen schreiben sie ein Album, das ein Erfolg zu werden verspricht. Doch auch diese Geschichte endet tragisch. Tommy verlässt Hedwig und wird mit der gemeinsamen Musik zum gefeierten Star Tommy Gnosis. Hedwig bleibt allein vor dem Nichts zurück. Doch sie gibt nicht auf und startet mit ihrer Band The Angry Inch eine eigene Tour. 

Das preisgekrönte queere Kultmusical »Hedwig and the Angry Inch« erzählt die Geschichte über den Wandel eines Underdogs hin zu einem schillernden Rockstar. Zwischen Melancholie und dem Glitzer des Showbusiness ist die Geschichte von Hedwig eine, die von der Suche nach der eigenen Identität erzählt und dabei soziale Grenzen und gesellschaftliche Konstrukte von Geschlecht aufhebt.

John Cameron Mitchell
Der amerikanische Autor, Regisseur und Schauspieler John Cameron Mitchell verantwortet sowohl die Regie als auch das Buch für »Hedwig and the Angry Inch«. Er entwickelte die Figur Hedwig gemeinsam mit dem Komponisten Stephan Trask für Auftritte in einer Dragbar und spielte sie selbst in der Uraufführung sowie in der Verfilmung. Darüber hinaus wirkte er in weiteren Broadway-Produktionen wie »Der geheime Garten«, »Six Degrees of Separation« und »Big River« mit. John Cameron Mitchell produzierte zudem den prämierten Dokumentarfilm »Tarnation« (2004) von Jonathan Caouette. Sein Film »Rabbit Hole« (2010) bescherte Hauptdarstellerin Nicole Kidman eine Oscar-Nominierung als Beste Schauspielerin. Sein letzter Film »How to Talk to Girls at Parties« feierte Premiere bei den Filmfestspielen in Cannes 2017.

Regie: Moritz Franz Beichl, Sarah Kurze
Musikalische Leitung: Michael Frei
Bühne: Thomas Rump
Kostüme Astrid Klein
Musik: Rolf Denecke, Hans Kaul, Sven von Samson, Michael Frei
Dramaturgie: Sonja Bachmann

Mit
Volker Muthmann, Tara Helena Weiß

Die Premiere war am 28. Januar 2023

 

 
Veranstalter: Spielplan Deutsches Theater (DT)
Link zum Veranstalter
 

Ort:

Deutsches Theater - dt.1
Theaterplatz 11
37073 Göttingen

http://www.dt-goettingen.de

 


 
Aufrufe : 422

Kommentare powered by CComment

Kalender

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Dezember 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31
Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Januar 2024 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.