passend zum Artikel

Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

In einem Live-Stream werden Jana Kuss — Violine, Oliver Wille — Violine, William Coleman — Bratsche und Mikayel Hakhnazaryan — Cello in einem Benefizkonzert zu hören sein. Auf dem Programm stehen Streichquartette von Ludwig van Beethoven (op. 18,1, op. 135 und op. 132,3). Das Kuss Quartett hat 2019 in Tokio sämtliche Beethoven Streichquartette auf vier legendären Stradivari-Instrumenten eingespielt.

„Da viele freischaffende Künstler momentan um ihre Existenz fürchten müssen, wollen wir ihnen nicht nur eine Möglichkeit geben, weiterhin Musik zu schaffen, sondern auch zur Solidarität aufrufen.” so Tanja Dorn, die mit ihrer Agentur Dorn Music Büros in Hannover und New York betreibt.

Mit dem Konzert wird für Spenden geworben, die sozial betroffenen Musikerinnen und Musikern zugute kommen.

Den Livestream können Sie hier hören und sehen:

https://www.facebook.com/villa.seligmann/

Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment

passend zum Artikel

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind - und schön, dass Sie dieser Artikel interessiert.

Wussten Sie, dass die Autorinnen und Autoren des Kulturbüros für ihre Arbeit bezahlt werden? Das werden sie - genauso wie die Kolleginnen und Kollegen, die die vielen Termine in den Kulturkalender eintragen.

Vielleicht verstehen Sie, dass wir diese Inhalte nicht allen kostenlos zugänglich machen können. Wir sind auf bezahlte Zugänge (Abonnements) angewiesen - eigentlich wie alle, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, für ihre Angebote Geld verlangen müssen.

Wenn Sie ein solches Abonnement (nur 5 Euro im Monat oder 50 Euro pro Jahr) abschließen möchten, brauchen Sie nur

hier

zu klicken. Alternativ können Sie für nur 1,20 Euro einen Tageszugang einrichten, um diesen Artikel ganz zu lesen.

Vielen Dank!

Finden Sie diesen Text interessant?

Das freut uns! Die Erstellung kostet allerdings Zeit, Aufwand und auch Geld: vom Server dieser Seite bis hin zum Honorar für die Autorin oder den Autor. Darum bitten wir Sie herzlich um die Bestellung eines Tageszugangs oder eines Monats- bzw. Jahresabonnements. Vielen Dank.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.