Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

ludwig-ruediger

 

Kontrabass

Rüdiger Ludwig wurde 1970 in Mainz geboren und erhielt seinen ersten Kontrabassunterricht mit 15 Jahren. Nach einem Jahr wurde er in das Bundesjugendorchester aufgenommen und erhielt Unterricht am Konservatorium in Mainz. Zwei Jahre später führte er seine Studien bei Günter Klaus an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt weiter. 1991 wurde er in das Jugendorchester der Europäischen Union aufgenommen und spielte dort als Solo-Kontrabassist unter der Leitung von Dirigenten wie Claudio Abbado, Bernard Haitink, Carlo Maria Giulini, Mstislav Rostropovich, Vladimir Ashkenazy und James Conlon. Nach jeweils einem Jahr in den Orchestern des Staatstheaters in Mainz und dem Sinfonieorchester des Saarländischen Rundfunks wurde Rüdiger Ludwig 1995 stellvertretender Solo-Kontrabassist der NDR Radiophilharmonie, mit der er seitdem Konzerte sowohl für Radio als auch für Fernsehen in Deutschland und Ländern wie Japan, Brasilien, Spanien, Argentinien, Polen, Italien, Schweiz, Frankreich und Norwegen gibt.

Daneben spielt Rüdiger Ludwig regelmäßig als Gast bei den Philharmonikern Hamburg, dem WDR Sinfonieorchester Köln, dem hr-Sinfonieorchester Frankfurt, dem Lucerne Festival Orchestra und dem Norwegian Chamber Orchestra. Rüdiger Ludwig machte Aufnahmen für den NDR, sowohl solistisch als auch kammermusikalisch als Mitglied des Ensembles Oktoplus mit anderen Solisten der NDR Radiophilharmonie. Dazu erscheint er regelmäßig auf Kammermusik-Plattformen mit Künstlern wie Isabelle van Keulen, Ulrike Payer und dem Leopold String Trio. Rüdiger Ludwig spielt auf einem Kontrabass von Sébastien Philippe Bernardel »Bernardel Père« von 1856.

Quelle: www.ensembleoktoplus.de/freunde/
Stand: Juli 2012

 

aktuelle Termine in der Region Göttingen:

Zur Zeit sind keine Termine gespeichert

 

 

 

Erstellt bzw. geändert: 2013-07-26 15:18:33

Termine in Göttingen:

Zur Zeit sind keine Termine gespeichert

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.