A A A

Kulturticket mit einer Zustimmung von 78,4 % angenommen

Bei den Wahlen zum Allgemeinen Studierendenausschuss der Universität Göttingen (AStA) wurde auch über das Kulturticket abgestimmt. Wie in den Vorjahren auch, gab es unter den Studierenden eine große Zustimmung zu dem Ticket: mit einer Zustimmung von 78,4 % wurden das Vorjahresergebnis nicht nur um etwa 4 Prozentpunkte verbessert, die Zustimmung lag sogar erstmals höher als zum Bussemesterticket, für das 77,7 % gestimmt hatten. Das landesweite Bahnsemesterticket konnte eine Zustimmung von 80,5 % erreichen.

Die 7.530 Ja-Stimmen zum Kulturticket (gegen 2.080 Nein-Stimmen) sorgen dafür, dass alle Studierenden der Georg-August-Universität auch im Wintersemester 2018/19 sowie im Sommersemester 2019 vergünstigt Göttinger Kulturangebote nutzen können.

Seit dem Wintersemester 2012/2013 gibt es für alle Studierenden der Universität Göttingen ein Kultursemesterticket, kurz Kulturticket. Dieses bietet in Form des Studienausweises kostenfreien oder stark ermäßigten Eintritt in verschiedene Veranstaltungen der zahlreichen Kultureinrichtungen in Göttingen. Die genauen Konditionen der einzelnen Einrichtungen sind hier auf den Seiten des AStA zu finden.

Insgesamt kostet das Kulturticket je Semester 9,75€, die automatisch mit dem Semesterbeitrag bei Immatrikulation oder Rückmeldung bezahlt werden.

Immer im Januar haben die Studierenden die Möglichkeit, über das Kultursemesterticket in der jährlichen Urabstimmung zu entscheiden. Dabei stellt der AStA Euch das ausgehandelte Preis-Leistung-Verhältnis mit den Kultureinrichtungen zur Abstimmung.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Das freut uns! Dieser Text ist freizugänglich zu lesen. Dennoch kostet die Erstellung Geld. Darum bitten wir Sie herzlich ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.