A A A

Musikstadt

Drei Göttinger Kulturträger vereinen ihre musikalischen Kräfte auch im Jahr 2019 unter dem Dach des Deutschen Theater Göttingen und ballen diese in einem Abonnement. Am Sonntag, den 27. Januar erlebt die Musikstadt Göttingen mit der musikalischen Produktion »Schwanengesang«, einem Rausch und Requiem nach Franz Schubert, im Deutschen Theater Göttingen seinen diesjährigen Auftakt. Es folgen die diesjährige Festspieloper der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sowie Konzerte des Göttinger Symphonie Orchester. Das Abonnement beinhaltet insgesamt sechs Veranstaltungen. Damit setzen die großen Göttinger Kulturinstitutionen ein Zeichen ihrer Verbundenheit. Alle Veranstaltungen finden jeweils an einem Sonntag um 17.00 Uhr im Deutschen Theater Göttingen statt.

Im Rahmen des Abonnement zeigt das Deutsche Theater Göttingen je eine Vorstellung zu den musikalischen Neuproduktionen dieser Spielzeit, neben »Schwanengesang« wird dies im Sommer das Musical »Lazarus« sein, das der Jahrhundertkünstler David Bowie kurz vor seinem Tod zur Uraufführung brachte.

 Das Musikstadtabonnement sowie Theaterkarten für alle Produktionen sind über die Theaterkasse des Deutschen Theater Göttingen unter der Telefonnummer 0551.4969-300 buchbar.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Das freut uns! Dieser Text ist freizugänglich zu lesen. Dennoch kostet die Erstellung Geld. Darum bitten wir Sie herzlich ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.