A A A

KUNST e.V.

Über 11 Anträge hatte der KUNST e.V. zu beraten, 9 Anträge sind in die diesjährige Förderung zum Thema „Kooperationen“ gekommen. Voraussetzung für die Förderung war, dass zwei Kultureinrichtungen miteinander oder mit anderen Gruppen bei einem Projekt kooperieren. Insgesamt werden für die Projekte 94.000 Euro benötigt, immerhin kann der KUNST e.V. knapp 13.000 Euro davon übernehmen. Die restliche Summe kommt aus anderen Fördertöpfen. Möglich ist diese hohe Fördersumme durch die erfolgreiche KUNST-Gala, die in diesem Jahr an zwei ausverkauften Abenden im Deutschen Theater stattgefunden hat.

Und so sind Projekte mit Jung und Alt, mit Profis und Schülern, Projekte mit Literatur, Theater und bildender Kunst, Projekte mit Bewegung und Familienprojekte entstanden.

Im Apex wurde den Trägern der geförderten Projekte durch die Jurymitglieder Johanna Meyer und Nils König vom KUNST-Vorstand überreicht. König sagte zu den Anwesenden: „Heute bekommt Ihr das Geld symbolisch überreicht. Real bekommt Ihr das Geld, wenn Eure Projekte zum Start kommen.“

Und so sieht die Liste der geförderten Projekte aus:

Nr

Einrichtung

Koop-Partner

Thema

bewilligte
Summe

1

Lit. Zentrum

Hermann-Nohl-Schule

Literatur macht Schule: Aus zwei mach eins – 30 Jahre deutsche Einheit

1800

2

Kunstverein

Max-Planck-Gymnasium

Workshop mit der Künstlerin Sofia Duchovny: space to be

2000

3

Kita St. Martin

GDA Wohnstift

Jung und alt gemeinsam: Kunstprojekt „ dem Leben eine Farbe geben“

400

4

KAZ

Junges Theater

Aktionsprojekt zum Umzug:

„Arche am Wall“

2000

5

ERIK

Boat People Projekt

Inklusives Theaterprojekt

1000

6

Göttinger
Märchenland e.V.

Brüder Grimm Schule
Herrmann-Nohl-Schule

Druckwerkstatt zum Thema „1001 Nacht“ mit Schulen im Rahmen der Göttinger Märchen-woche

2000

7

Domino

Evang. Bildungsstätte
Göttingen, KAZ

Sommerbriese 2019 – Familien-Theaterfest

1500

8

Künstlerhaus

Adolf-Reichwein-Schule

Kunstbegegnung – Workshop und Ausstellung mit Georg Hoppenstedt

1800

9

KAZ

Hainbundschule

Akrobatik für Kinder -

Nachmittagsangebot in der Schule

400

   

Summe:

12900

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Das freut uns! Dieser Text ist freizugänglich zu lesen. Dennoch kostet die Erstellung Geld. Darum bitten wir Sie herzlich ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.