KUNST e.V.

Oliveto, Markstand und Partyservice in Göttingen, hat den Kindern und Jugendlichen der Flüchtlingsunterkunft Siekhöhe einen Trommelkurs gespendet. Trommelmeister Ibs Sallah bietet den Kurs in Kooperation mit dem KAZ zunächst direkt auf der Siekhöhe an, um die Kinder mit dem Trommeln vertraut zu machen, später dann im KAZ in der Innenstadt.

Oliveto hatte aus Anlass seines 25jährigen Jubiläums 800,00 € an KUNST e.V. gespendet mit der Bitte, ein geeignetes Kulturprojekt für dieses Geld zu finden. "Wir wollten die Spende gern solchen Kindern und Jugendlichen zur Verfügung stellen, die sonst wenig Möglichkeiten haben, sich künstlerisch auszuprobieren. Vielleicht entdeckt jemand von den Teilnehmenden bei diesem Projekt, wieviel Spaß und Leidenschaft die Musik bringen kann, so etwas würde uns sehr freuen." erklärte Arjang Enshaie, Inhaber von Oliveto.

Nils König vom KUNST-Vorstand bedankte sich bei Oliveto für die Spende, die kürzlich in den neuen Betriebsräumen von Oliveto in der Reinhäuser Landstr. 18 a an Suse Köwing (KAZ) und Ibs Sallah übergeben wurde. „Wir wollten einen solchen Kurs für geflüchtete Kinder und Jugendliche schon so lange durchführen und sind deshalb sehr froh, dass die Spende von Oliveto das möglich macht“ betonte Suse Köwing vom KAZ und Nils König von KUNST e.V. ergänzte: „Es ist toll, dass alle nun kostenlos an einem Trommelkurs teilnehmen können!“ 

Anlage:

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Das freut uns! Dieser Text ist freizugänglich zu lesen. Dennoch kostet die Erstellung Geld. Darum bitten wir Sie herzlich ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok