A A A

"STARK gegen KREBS"

Der 70jährige Günter Jacobs alias Wacken-Opa Günni geht auf Tour. Beim Wacken Open Air rief er 2018 das Charity-Projekt „Lautstark gegen Krebs“ aus. Dafür fährt er im Rollstuhl, nach dem „Rock am Stück“ - Festival im hessischen Fritzlar, 434 km bis nach Wacken in Schleswig-Holstein. Begleitet wird er dabei von seinem Freund und Mitinitiator Ralf Deuter auf dem Fahrrad.

Am Montag, 22. Juli 2019, macht das Team Halt in Göttingen. Begrüßt werden sie von Bürgermeister Ulrich Holefleisch auf dem Marktplatz, wo sie von 10.00 bis 11.00 Uhr einen Infostand aufgebaut haben. Dort sowie an den weiteren 24 Stationen, die auf der Strecke vorgesehen sind, wird Günter Jacobs über die Arbeit von „Lautstark gegen Krebs“ informieren und Spenden sammeln.

Als Dank für eine Spende ab 5 Euro gibt es ein Solidaritäts-Bändchen. Der Reinerlös wird nach Angaben der Initiatoren der Aktion STARK gegen KREBS, dem Krebsberatungszentrum Westküste, der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft, dem Verein der Freunde und Förderer der Wattolümpiade Brunsbüttel e.V. und der DKMS zugeführt. Am 31. Juli 2019 wird Jacobs gegen 18.00 Uhr zum 30. Wacken Open Air in die Hauptstraße von Wacken einfahren.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Das freut uns! Dieser Text ist freizugänglich zu lesen. Dennoch kostet die Erstellung Geld. Darum bitten wir Sie herzlich ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.