A A A

Göttinger Literaturherbst

Neuer Ort für "Erfahrungsspuren"

Oskar Negt gilt als einer der bedeutendsten Sozialwissenschaftler unserer Zeit, Gerhard Steidl als weltweit erfolgreicher Verleger und laut dem verstorbenen Modezaren Karl Lagerfeld als der „beste Drucker der Welt“. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach Karten für die bereits ausverkaufte Veranstaltung „Erfahrungsspuren“.

Im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes erkunden der 85-jährige Gelehrte Oskar Negt und Gerhard Steidl am 27. Oktober 2019 Lebens- und Erfahrungsspuren. Um dem großen Interesse des Publikums an der Veranstaltung nachkommen zu können, wird diese nun vom Deutschen Theater 2 ins Alte Rathaus verlegt, so dass wieder Tickets zur Verfügung stehen. Uhrzeit und Preis bleiben gleich. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.


Neuer Ort:
Oskar Negt, Gerhard Steidl
Erfahrungsspuren
27. Oktober 2019, 11.15 Uhr
Altes Rathaus Göttingen
VVK 17 € / AK 18 €
Ermäßigt VVK 14 € / AK 15 €

Karten gibt es hier im Ticketshop des Kulturbüros, unter www.literaturherbst.com sowie bei allen an Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen in Deutschland.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Das freut uns! Dieser Text ist freizugänglich zu lesen. Dennoch kostet die Erstellung Geld. Darum bitten wir Sie herzlich ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.