A A A

KUBISCH

Jetzt bewerben für das Förderprogramm KUBISCH

Noch bis zum 31. Oktober haben gemeinnützige Kultureinrichtungen und -initiativen die Chance, sich auf das Förderprogramm KUBISCH zu bewerben. Dabei vergibt die Kontaktstelle „Kultur macht Schule“ bis zu 3.000 € für originelle Projekte, ausgewählt von einer unabhängigen Jugendjury. Ob Projektwochen, Ferienworkshops, AGs oder ähnliches – in Zusammenarbeit mit den Schulen sollen die Vorhaben Schüler*innen in ihrer Lebensrealität ansprechen und zum Mitgestalten anregen.

Als Voraussetzung für eine Förderung durch KUBISCH gilt, dass die Projekte die Teilnehmenden aktiv in den Gestaltungsprozess einbeziehen (Partizipation) sowie Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Hintergründe einbeziehen (Diversität). Die Schüler*innen sollen für kreative Projekte begeistert werden, die zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung beitragen sowie Synergien zwischen Kultureller Bildung und Lerninhalten schaffen. Nicht zuletzt sollen die Kooperationen die Zusammenarbeit zwischen Kultureinrichtungen und Schulen stärken.

Bewerben können sich alle Kultureinrichtungen und -initiativen, in gemeinnütziger Trägerschaft, die keine Förderung aus Landesmitteln erhalten. Einrichtungen, die kein Mitglied der LKJ (Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung) sind, reichen eine aktuelle Gemeinnützigkeitsbescheinigung des Finanzamtes ein. Die LKJ übernimmt bei geförderten Projekten einen Anteil von bis zu 50% der Kosten (max. 3.000 €). Es sind also Eigenmittel und/oder Drittmittel erforderlich.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt KUBISCH und das Online-Antragsformular.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Das freut uns! Dieser Text ist freizugänglich zu lesen. Dennoch kostet die Erstellung Geld. Darum bitten wir Sie herzlich ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.