A A A

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) fördert neue Konzepte in der Musik: Nachwuchschöre und Ensembles der Neuen Musik können sich ab sofort für eine vierjährige Konzeptionsförderung von 2020 bis 2023 bewerben. Ziel der Förderung ist es, die Umsetzung eines nachhaltigen Entwicklungskonzepts zu ermöglichen. Insgesamt stellt das MWK hierfür jährlich 135.000 Euro zur Verfügung.

„Die Entwicklung neuer Ideen und Formate ist für das kulturelle Leben unerlässlich. Mit unserer Ausschreibung unterstützen wir junge Chöre und Ensembles der Neuen Musik gezielt dabei, sich mit Zukunftsthemen wie der Digitalisierung, kultureller Vielfalt oder dem Erreichen neuer Publikumsgruppen auseinanderzusetzen", sagt der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler.

Künstlerisch herausragende Ensembles der Neuen Musik und exzellente Nachwuchschöre mit Sitz und/oder Probenstandort in Niedersachsen können sich bis zum 15. November 2019 beim MWK für eine Förderung bewerben.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Das freut uns! Dieser Text ist freizugänglich zu lesen. Dennoch kostet die Erstellung Geld. Darum bitten wir Sie herzlich ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.