A A A

Junges Theater

Foyer-Gespräch III: Fridays. Future. Theater!

Das Format „Foyer-Gespräch“ am Jungen Theater geht in die nächste Runde: Am Dienstag, 18. Februar um 20 Uhr kommen Vertreter*innen der Fridays-For-Future-Ortsgruppe Göttingen und der Göttinger Parents-For-Future ins Junge Theater. Mit Intendant Nico Dietrich und dem leitenden Dramaturgen Christian Vilmar sprechen sie über ihre Ziele, Herausforderungen und Hindernisse, Generationenkonflikte, klimapolitische Auseinandersetzungen in der Familie und die Frage, wie man sich fühlt, wenn plötzlich die Kinder mit ihren Forderungen das Leben bestimmen. Der Eintritt ist frei!


Einmal im Monat wird unser Foyer zum Gesprächsraum. Regisseur*innen, Ausstatter*innen, Schauspieler*innen und speziell eingeladene Gäste sprechen über ausgesuchte Themen der Inszenierungen am Jungen Theater.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Das freut uns! Dieser Text ist freizugänglich zu lesen. Dennoch kostet die Erstellung Geld. Darum bitten wir Sie herzlich ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.