A A A

Wohnzimmerkonzert

Auch Bernd Eberhardt arbeitet nun zuhause: es gibt weder Gottesdienste noch Chorproben, von Konzerten ganz zu schweigen. Mit einer Videobotschaft, vor allem aber auch mit einem kleinen musikalischen Trostpflaster wendet sich Eberhardt an seinen Chor, aber auch an die Öffentlichkeit: an seiner Orgel in seinem privaten Musikzimmer spielt er von Johann Sebastian Bach den ersten Satz aus der Triosonate in d-Moll BWV 527

 

 

Auch andere Göttinger Künstlerinnen und Künstler arbeiten derzeit an Videos, die sie zurzeit erstellen und die hier veröffentlicht werden.

weiterführende Links:



Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Das freut uns! Dieser Text ist freizugänglich zu lesen. Dennoch kostet die Erstellung Geld. Darum bitten wir Sie herzlich ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Jetzt schon Tickets sichern

Sorry there were no events found.

Kulturticket

Mein Beethoven 2020

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.