Die Theaterproduktionen »Enigma« und »Glück« sind die ersten Stücke, die im DT – 1 des Deutschen Theater Göttingen gezeigt werden. Am 3. und 4. Juli sind beide um jeweils 19.45 Uhr zu sehen. Künftig werden 105 Besucher*innen Platz in den roten Plüschsesseln des Saals nehmen können. Somit werden die fortbestehenden Hygieneauflagen erfüllt und ein Übertragungsrisiko im Theatersaal verhindert.

Bis in den Juli erweitert das Theater seinen Corona-Spielplan um weitere Open-Air-Vorstellungen auf dem DT – X Parkdeck. Weitere Vorstellungen von | »Der perfekte Moment – total verpennt«, »Wir sind die Neuen im Corona-Modus« sowie dem Open-Air-Märchenparcours »Rapunzel« sind bereits angesetzt.

Ab Montag, den 22. Juni wird auch die Theaterkasse für den Publikumsverkehr öffnen. Theaterkarten können dann Mo – Fr von 10.00 - 14.00 Uhr sowie von 18.30 - 20.00 Uhr vor Ort erworben werden.

www.dt-goettingen.de | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Telefon: 0551.49 69-300 

Die Theatertermine im Überblick:

Di, 23.6. | ab 11.00 Uhr | »Rapunzel – Ein Open-Air-Märchenparcours«
Fr, 26.6. | ab 14.00 Uhr | »Rapunzel – Ein Open-Air-Märchenparcours«
Fr, 26.6. | 22.00 Uhr | »Der perfekte Moment – total verpennt« | DT – X Parkdeck
Sa, 27.6. | 22.00 Uhr | »Wir sind die Neuen im Corona-Modus« | DT – X Parkdeck
Fr, 3.7.    |19.45 Uhr | »Enigma« | DT – 1
Sa, 4.7.    |19.45 Uhr | »Glück« | DT – 1

Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment