passend zum Artikel

Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

für Jugendliche unter 27 Jahren

Jugendliche unter 27 Jahren können sich mit ihrer Projektidee bewerben. Das Projekt sollte im kulturellen Bereich liegen und in Göttingen umgesetzt werden. Es kann ein Festival, eine Kunstaktion, ein Konzert oder etwas anderes realisiert werden. Dafür gibt es bis zu 2.000 Euro, inklusive Kosten für einen Kurzfilm als Abschlussbericht, drei Monate einen Raum der kostenlos genutzt werden kann, ebenso für drei Monate eine Mitgliedschaft im KAZ kostenfrei und wenn gewünscht Unterstützung und Vernetzung. Eine Jury aus Vertreter*innen des AStA, des Stadtjugendrings, des Kulturausschusses und des Jungen Theaters sowie des KAZ entscheidet, welches Projekt die Förderung erhält. Die Förderung stellt die Stadt Göttingen bereit.

Worum geht es?
Jugendliche unter 27 Jahren können sich mit ihrer Projektidee bewerben. Das Projekt sollte im kulturellen Bereich liegen und in Göttingen umgesetzt werden. Es kann ein Festival, eine Kunstaktion, ein Konzert oder etwas anderes realisiert werden. Dafür gibt es bis zu 2.000 Euro, inklusive Kosten für einen Kurzfilm als Abschlussbericht, drei Monate einen Raum der kostenlos genutzt werden kann, ebenso für drei Monate eine Mitgliedschaft im KAZ kostenfrei und wenn gewünscht Unterstützung und Vernetzung.

Wer entscheidet?
Alle drei Monate, ca. 6 Wochen vor Projektstart, entscheidet eine Jury wer sein Projekt verwirklichen kann. Die Jury ist mit je einem Vertreter des AStA, des Stadtschülerrates, des Stadtjugendrings, des Kulturausschusses, des JT und des KAZ besetzt. Wenn ihr keinen Zuschlag bekommen habt, bewerbt euch einfach bei dem nächsten Runde noch einmal.

Wie kann man sich bewerben?
Mailt uns eine Projektbeschreibung (maximal eine Din A4 Seite) in der steht, was die Idee eures Projektes ist, was ihr konkret machen wollt, wie das Projekt in drei Monaten realisiert werden soll und wofür ihr das Geld benötigt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und wenn unser Projekt ausgewählt wurde?
Werdet Ihr benachrichtigt und könnt euren Raum im KAZ beziehen und loslegen.
Über das Projekt soll ein kurzer Film gemacht werden, der dann im Kino Lumière gezeigt werden soll, dafür gibt es technischen Support.

Warum machen wir das?
Der Rat der Stadt Göttingen möchte neue Initiativen, die ihre Ideen erproben wollen, unterstützen. Dabei soll die Förderung es ermöglichen, unbürokratisch ohne langen Vorlauf zeitnah ein Konzept, eine Idee umzusetzen.
Durch die vorübergehende Nutzung der Voigtschule als Ausweichquartier für das KAZ steht für den Zeitraum von zwei Jahren ein Raum für „Freiraumprojekte“ zur Verfügung. Finanziert werden die Projekte durch die Stadt Göttingen.

Weitere Informationen und ein Bewerbungsformular finden sich unter:

https://www.kaz-goettingen.de/freiraumprojekte-im-kaz

Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment

passend zum Artikel

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind - und schön, dass Sie dieser Artikel interessiert.

Wussten Sie, dass die Autorinnen und Autoren des Kulturbüros für ihre Arbeit bezahlt werden? Das werden sie - genauso wie die Kolleginnen und Kollegen, die die vielen Termine in den Kulturkalender eintragen.

Vielleicht verstehen Sie, dass wir diese Inhalte nicht allen kostenlos zugänglich machen können. Wir sind auf bezahlte Zugänge (Abonnements) angewiesen - eigentlich wie alle, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, für ihre Angebote Geld verlangen müssen.

Wenn Sie ein solches Abonnement (nur 5 Euro im Monat oder 50 Euro pro Jahr) abschließen möchten, brauchen Sie nur

hier

zu klicken. Alternativ können Sie für nur 1,20 Euro einen Tageszugang einrichten, um diesen Artikel ganz zu lesen.

Vielen Dank!

Finden Sie diesen Text interessant?

Das freut uns! Die Erstellung kostet allerdings Zeit, Aufwand und auch Geld: vom Server dieser Seite bis hin zum Honorar für die Autorin oder den Autor. Darum bitten wir Sie herzlich um die Bestellung eines Tageszugangs oder eines Monats- bzw. Jahresabonnements. Vielen Dank.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.